Prächtige Berufsaussichten - Wirtschaftsinformatik im Fernstudium Prächtige Berufsaussichten - Wirtschaftsinformatik im Fernstudium - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.04.2016 pi

Prächtige Berufsaussichten - Wirtschaftsinformatik im Fernstudium

Ein attraktiver Studiengang für alle, die sowohl räumlich als auch zeitlich mit einer hohen Flexibilität lernen wollen, ist die Wirtschaftsinformatik. Sie bietet Absolventen mit der Verknüpfung von Betriebswirtschaft und Informatik gleich zwei Branchen mit exzellenter Berufsperspektive.

© CCO Public Domain - pixabay.com

Der Bedarf an studierten IT-Profis mit BWL-Kenntnissen ist unternehmensübergreifend nahezu in allen Branchen ungebremst. Denn viele Betriebe berichten, dass ihnen weder der reine Wirtschaftswissenschaftler noch der rein auf Informatik spezialisierte Mitarbeiter so großen Nutzen bringen würde wie der Absolvent, der beide Unternehmensbereiche mit ihren jeweiligen Herausforderungen im Blick hat. Denn oft sind es gerade die Allrounder, die mit individuellen Lösungen in der Industrie punkten, da sie über den Tellerrand einer einzigen Abteilung hinaus vernetzt und daher effektiv zu denken wissen. Einer Karriere mit Goldkanten steht nach einem guten Abschluss in Wirtschaftsinformatik also in vielen Fällen nichts im Weg.

STUDIUM WIRTSCHAFTSINFORMATIK - MIT WELCHEN VORAUSSETZUNGEN?

Wer sich für dieses Fernstudium einschreiben möchte, muss die gleichen Zugangsvoraussetzungen erfüllen, die eine herkömmliche Präsenzuniversität verlangt. Dies sind in der Regel Matura beziehungsweise Berufsmatura. Je nach Bildungsträger gibt es jedoch noch weitere Möglichkeiten, die eine Zulassung begründen. Das können beispielweise ein Meisterbrief oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zuzüglich einer bestimmten Anzahl von Jahren Berufserfahrung sein.

Doch sollte der Studieninteressierte für einen erfolgreichen Abschluss in Wirtschaftsinformatik auch ein Interesse an wirtschaftlichen Inhalten und an informationsverarbeitenden Prozessen haben. Hinzu kommen die besonderen Charakteristika, die für den Erfolg eines Fernstudiums in quasi allen Fachrichtungen notwendig sind - allen voran Durchhaltevermögen, die Bereitschaft, sich selbst Inhalte anzueignen, sowie eine große Portion an Selbstdisziplin.

WIE LANGE DAUERT DAS FERNSTUDIUM?

Ein typisches Merkmal eines Fernstudiums ist es, dass es sich in der Anzahl der Semester nach der privaten beziehungsweise beruflichen Situation der Studenten richtet, die ihr Studium in einem gewissen Rahmen zeitlich flexibel gestalten können. So durchlaufen die Wirtschaftsinformatiker diese besondere Form der Ausbildung in durchschnittlich zwischen sechs und zwölf Semestern und können Ihr Studium in vielen Fällen auf Antrag auch noch verlängern. Nicht unbeachtet bleiben sollte jedoch der Aspekt, dass ein zügiges Durchziehen eines Fernstudiums im Lebenslauf bei den entsprechenden Personalern einen Pluspunkt geben könnte.

WELCHE STUDIENINHALTE SIND IM FERNSTUDIUM VORGESEHEN?

Das Studium der Wirtschaftsinformatik hat die Besonderheit, dass wirtschaftliche und informationstechnologische Inhalte nebeneinander gelehrt und in ihrer Beziehung zueinander dargestellt werden. Häufig erfolgt dies in Modulform, die dem Fernstudenten übersichtliche und kompakte Lerneinheiten bietet. Immer im Vordergrund steht die Verzahnung der beiden Teilbereiche - vor allem im Hinblick auf die praktische Anwendung. Neben grundlegenden Basics der beiden Ausbildungsbestandteile gibt es vielfach auch Spezialisierungen, die von vielen Unternehmen auch gewünscht werden. Die Spezialgebiete können ihren Fokus dann entweder auf den Wirtschafts- oder den Informatikbereich richten. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: