Kommentar: Sinnvoller Einsatz Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.02.2012 :: Printausgabe 04/2012 :: Michaela Holy

Kommentar: Sinnvoller Einsatz

Menschen mit Behinderung werden oft unterschätzt, was ihre Leistungen betrifft.

Meist fällt es schlicht unter das Thema CSR, wenn körperlich oder geistig behinderte Menschen in Unternehmen beschäftigt werden. Doch richtig eingesetzt können sie Erstaunliches leisten. Wie bei allen Menschen müssen erst die Talente und Fähigkeiten herausgefiltert werden, um sie zielgerichtet einzusetzen.

Thorkil Sonne beispielsweise hat das Handikap seines Sohnes letztlich zum Anlass genommen, ein Unternehmen zu gründen, das sowohl Menschen mit autistischer Behinderung sinnvoll beschäftigt, als auch guten Umsatz damit macht. Gerade in Zeiten, wo vor allem die IT-Branche intensiv nach Talenten und Fachkräften sucht, sind solche Initiativen unumgänglich. Alle benachteiligten Gruppen – wie ältere Arbeitnehmer oder Menschen mit Behinderung – müssen verstärkt in den Arbeitsmarkt integriert werden. Man muss sich nur die Zeit nehmen, nach dem richtigen Einsatzort zu suchen. Diese Manpower zu ignorieren ist in der heutigen Zeit schlichtweg unverantwortlich dem eigenen Unternehmen gegenüber.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: