Business Breakfast Tour: Arbeitsplatz der Zukunft Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.04.2012 Rudolf Felser

Business Breakfast Tour: Arbeitsplatz der Zukunft

Nextiraone präsentiert im Zuge einer österreichweiten Business Breakfast Tour, wie Unternehmen den "Arbeitsplatz der Zukunft" zu ihren Gunsten umsetzen können.

© nextiraone

Flexibel, leistungsfähig und individuell auf Bedürfnisse von Mitarbeitern und Unternehmen abgestimmt, so soll der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen. Doch der Weg dorthin ist nicht einfach: Vor allem die Einbindung von Technologien wie Smartphones oder Tablet PCs stellt IT-Verantwortliche in Unternehmen vor neue Herausforderungen. Viele sind sich nicht bewusst wie das neue Arbeitsplatzkonzept bzw. -verständnis dabei unterstützen kann, künftig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Daher präsentiert Nextiraone im Zuge der Business Breakfast Tour, wie Unternehmen den "Arbeitsplatz der Zukunft" zu ihren Gunsten umsetzen können. Bei den Veranstaltungen in Graz, Klagenfurt, Salzburg, Innsbruck, Röthis, Linz und Wien bekommt das Arbeiten von morgen bereits heute ein Gesicht: im Zentrum der Expertenvorträge und Live-Demos stehen Unified Communications und Collaboration Lösungen wie Video Conferencing sowie das Virtualisierte Dynamische Data Center (VDDC) und die Desktop Virtualisierung.

Das neue Arbeitsplatzkonzept bzw. -verständnis geht für Nextiraone über den fixen Arbeitsplatz hinaus. Für Mitarbeiter gehört es bereits zum Alltag, an jedem Ort und zu jeder Zeit zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Auch der Einsatz von privaten Endgeräten am Arbeitsplatz erfreut sich steigender Beliebtheit. Der Trend zu Bring Your Own Device (BYOD) und zur orts- und zeitunabhängigen Kommunikation wird künftig eine immer wichtigere Rolle einnehmen.

Unified Communications und Collaborations (UCC-Lösungen) unterstützen diese Entwicklung: Anwendungen wie Sprache, Instant Messaging, Video, Conferencing und Document Sharing sind auf fixen und mobilen Endgeräten abrufbar. Mit diesen Lösungen entscheidet der Anwender flexibel, wann und wo er kommunizieren will bzw. welches Endgerät er nutzen möchte.

Die Vorteile von UCC zeigen sich bei virtuellen Meetings: mittels Video Conferencing wird, über Zeitzonen und Ländergrenzen hinweg, kommuniziert. Anwendungen wie Desktop Sharing ermöglichen es, Dokumente während des Meetings in Echtzeit zu bearbeiten und auszutauschen.

Der sichere Zugriff auf Informationen mit mobilen Endgeräten kann durch die Virtualisierung des Desktops realisiert werden. Mit dieser Lösung werden sensible Daten nicht mehr lokal, sondern zentral im Rechenzentrum gespeichert. Durch die einheitliche Arbeitsoberfläche auf allen Endgeräten wird außerdem die Benutzerfreundlichkeit für den User gesteigert.

Die Virtualisierung sorgt aber auch im Rechenzentrum für mehr Leistung und Ausfallsicherheit: in Zukunft werden alle Datenströme im Virtualisierten Dynamischen Data Center (VDDC) gebündelt. Somit können Server, Netzwerke und Storage Ressourcen über eine zentrale Plattform gemanagt werden, was den administrativen Aufwand für die IT-Infrastruktur minimiert und die Leistungsfähigkeit des Rechenzentrums erhöht, bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten.

"Im Zuge der Business Breakfasts präsentieren wir unseren Kunden live vor Ort wie das Virtualisierte Dynamische Data Center (VDDC) zum Kernstück des neuen Arbeitsplatzes wird. Darüber hinaus zeigen Expertenvorträge und Live-Demos, welche zentrale Rolle dabei Video Conferencing und die Desktop Virtualisierung spielen. Mit diesen Lösungen und dem richtigen Consulting, sind Unternehmen ihrer Konkurrenz auch in Zukunft einen Schritt voraus", erklärt Nicole Plein, Pressesprecher & Communications Manager Nextiraone Austria. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: