Gerechte Löhne für Frauen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.03.2010 Rudolf Felser

Gerechte Löhne für Frauen

Die Europäische Kommission plant eine Reihe von Maßnahmen, um die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern in den nächsten fünf Jahren erheblich zu verringern.

Die durchschnittliche geschlechtsspezifische Lohndifferenz beträgt in der EU derzeit 18 Prozent. Die Kommission will Arbeitgeber sensibilisieren, Initiativen zur Gleichstellung von Frauen und Männern fördern und die Entwicklung von Instrumenten zur Messung der geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede unterstützen. Gleichzeitig werden neue Rechtsetzungsmaßnahmen nicht ausgeschlossen. Die Kommission will die europäischen Sozialpartner konsultieren und die Auswirkungen verschiedener Optionen prüfen: Verschärfung von Sanktionen, mehr Lohntransparenz und regelmäßige Berichterstattung über die Lohnunterschiede.

Im zweiten Halbjahr 2010 will die Kommission eine neue EU-Strategie zur Gleichbehandlung von Männern und Frauen für 2010 bis 2015 vorlegen. Die Beseitigung der geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede gehört zu den Hauptprioritäten. Die Kommission hat vor, alle legislativen und nicht-legislativen Mittel einzusetzen, um diese Unterschiede zu verringern.

Die Bekämpfung von geschlechtsspezifischen Lohnungerechtigkeiten auf dem Arbeitsmarkt ist auch ein wichtiger Bestandteil von »Europa 2020«, der Wirtschafts- und Beschäftigungsstrategie der EU für das nächste Jahrzehnt. Laut einer 2009 angefertigten Studie könnte die Beseitigung der geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Beschäftigung in den EU-Mitgliedstaaten einen Anstieg des BIP um 15 bis 45 Prozent bewirken. Zudem führt die Kommission eine Studie über Initiativen zur Förderung der Gleichbehandlung von Männern und Frauen am Arbeitsplatz durch, deren Ergebnisse im Mai vorgelegt werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: