Dataphone in Österreich mit neuen Eigentümern Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.04.2010 Michaela Holy

Dataphone in Österreich mit neuen Eigentümern

Zwei neue geschäftsführende Gesellschafter - Peter Gallistl und Ernst Müller – wagen den Schritt ins Unternehmertum und bauen Dataphone österreichweit aus.

Dataphone, Anbieter von Mobility-Lösungen für alle Bereiche des Handels und der Industrie, hatzwei neue Eigentümer. Peter Gallistl, seit 1998 bei Dataphone und vormals Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung und Ernst Müller, seit 2000 bei Dataphone und vormals Geschäftsführer für den Bereich Software und Lösungen, haben das Unternehmen zu gleichen Teilen übernommen. Der bisherige Schweizer Eigentümer der Dataphone Holding, Heinz Rudolf Speerli, zieht sich langsam in den Ruhestand zurück und führt mit Unterstützung seines Sohnes nur mehr seine Firmen in der Schweiz, Deutschland und Slowakei weiter.

„Wir waren bisher sehr erfolgreich tätig und die Aussicht, Unternehmer in einem wachsenden Markt, wie das Mobility Business, zu werden, hat uns sehr gereizt. Die Erfolge der ersten drei Monate als Unternehmer haben uns sehr motiviert. Wir sind sehr stolz auf das erfolgreichste erste Quartal seit Bestehen des Unternehmens und wir konnten bereits zwei neue Mitarbeiter einstellen“, so Ernst Müller. Peter Gallistl zu den Zielen: „Unsere Zeichen stehen ganz klar auf Expansion und wir werden unseren Aktionsradius auf ganz Österreich ausdehnen. Für 2010 haben wir uns eine 30-prozentige Umsatzsteigerung vorgenommen. Das klingt zwar in Zeiten angespannter Konjunktur sehr ambitioniert, ist aber durch unsere jahrelange Erfahrung, unsere erprobten Lösungen und den exzellenten Geschäftsgang der letzten drei Monate mehr als realistisch.“

Das bestehende gute Geschäftsverhältnis mit dem früheren Eigentümer wird zum Nutzen der Kunden weitergeführt, dadurch können auch perfekt grenzüberschreitende Projekte abgewickelt werden. Fünf fixangestellte Software-Entwickler in Wien und der Zugriff auf das Software- Labor in Bratislava und den Softwarepool der Dataphone Holding in Deutschland und Schweiz garantieren auch in Zukunft die Entwicklung und Adaptierung erfolgreicher Mobility Lösungen für Außendienst, Fahrverkauf, Zustellung und Service samt Integration der Navigation in Zustell-Software und Hardware.

Dataphone ist Partner für den Einsatz mobile Datenerfassungs-Hardware, wie Barcodescanner (Barcodeleser), Barcodedrucker, WLAN-Funkinfrastruktur, Staplerterminals und Mobilcomputer sowie Etikettendrucker und Zubehör. Das Unternehmen arbeitet ausschließlich mit Technologien von Marktführern wie Datalogic, Zebra und Honeywell und ist als Motorola „PartnerSelect business partner“ seit zwei Jahren größter Partner von Motorola Enterprise Mobility Solutions in Österreich. Durch den hohen Standardisierungsgrad der Lösungen bietet Dataphone ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für die Bereiche Lager, Transport, Außendienst und Filialen.

Herzstücke der Dataphone-Software Lösungen sind „TRACK & TRACE“ webbasierte Sendungsverfolgungs-Systeme für eine schnelle und zuverlässige Zustellung von Gütern aller Art, die Logistiklösung LOGIS ONLINE zur Steuerung von Warenflüssen unter Verwendung der Barcode-Technologie und der Funkvernetzung von mobilen Arbeitsplätzen im Lager. Stark im Kommen ist LOGIS MOBILE, die Standardsoftware für mobile Auftragsbearbeitung im Außendienst zur papierlosen Auftragsbearbeitung und bereits integrierter Navigation. Sowie STORE ONLINE, eine Lösung bestehend aus zentraler Management-Software, Mobile Datenerfassungs (MDE)-Software, Mobilcomputern und Peripheriegeräten zur Effizienzsteigerung in der Filialbewirtschaftung und Filiallogistik.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: