Qualityaustria Leistungskatalog 2011 veröffentlicht Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.07.2010 Michaela Holy

Qualityaustria Leistungskatalog 2011 veröffentlicht

Quality Austria legt den neuen Leistungskatalog vor: Vor allem in den Bereichen Integrierte Managementsysteme (IMS), Sicherheit und Nachhaltigkeit ist das Angebot erweitert.

Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanager, Führungskräfte und weitere Interessierte können darin aus über 30 akkreditierten Lehrgängen und aus zahlreichen Seminaren wählen. Über 500 Termine werden angeboten.

„Der Schwerpunkt unserer Ausbildungsprogramme für Unternehmensqualität liegt in den Integrierten Managementsystemen, die in Zukunft auf nationaler und internationaler Ebene in Unternehmen ein Kernstück sein werden. Ein Trend, der sich auch deutlich in der Ausbildung niederschlägt“, ist Konrad Scheiber, CEO von Quality Austria, überzeugt. Integrierte Managementsysteme versteht Scheiber zum einen als Zusammenführung der Managementsysteme und zum anderen in der Umsetzung verschiedener Normen, Modelle und Standards. Im Rahmen der neuen IMS Seminarreihe haben Teilnehmer die Möglichkeit, diese Umsetzungsfähigkeit im neuen Trainingstyp – der IMS Werkstatt – anhand von Case Studies aus der eigenen Praxis zu lernen. „Das Vorantreiben der IMS Schulungen ist gerade hinsichtlich der Verbesserung bei weltweit agierenden Kunden sehr wichtig“, so Scheiber.

Auf Basis aktueller Entwicklungen und Trends hat Qualityaustria eine Reihe von neuen Ausbildungen in den Leistungskatalog 2011 integriert: Aufgrund des Booms in den Bereichen Risiko und Sicherheit wurde ein Lehrgang für Risikomanagement im Gesundheitswesen sowie ein mehrstufiges Ausbildungsprogramm zum Business Continuity Manager entwickelt. „Im Vordergrund der Tätigkeit eines Business Continuity Managers steht der Schutz und die Sicherheit im eigenen Unternehmen und in der Lieferkette. Durch neue Herausforderungen wie beispielsweise der Globalisierung in der Wirtschaftskriminalität, entstehen oft unbemerkt Sicherheitslücken. Ein Unternehmen kann hier durch gezieltes Screening und präventive Maßnahmen vorbeugen“, erklärt Scheiber.

Neu in den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit ist die Ausbildung “Energiemanagementsysteme gemäß EN 16001“. Die CSR-Lehrgangsreihe, von Qualityaustria bereits seit 2005 angeboten, ist ebenfalls erweitert: „Gesellschaftliche Verantwortung, Umwelt oder auch die Einbindung des regionalen Umfeldes in das Unternehmen sind schon längst Themen, die mehr als nur Qualitätsmanager betreffen: Sie müssen im Zuge einer nachhaltigen Sicht des Unternehmens Chefsache sein“ so Scheiber.

Ab sofort können Interessierte neben den bewährten CSR-Lehrgängen auch das Seminar für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen belegen. Es geht auf ökologische und soziale Trends als Innovationsmotor ein und gibt Einblicke in Nachhaltigkeitsbewertungen von Produkten und Dienstleistungen, Ecodesign und ökologische Megatrends. Deshalb hat qualityaustria das Weiterbildungsportfolio im Bereich Holz/Papier mit einem speziellen Seminar „FSC CoC und PEFC CoC erfolgreich managen“ ergänzt.

In den vergangenen Jahren haben mehr als 130.000 Teilnehmer Qualityaustria als Weiterbildungsinstitution genutzt, über 100 Trainer sowie 550 Assessoren und Auditoren werden fortlaufend über aktuellste Entwicklungen in Normung, Managementmodellen und methodischer Kompetenz geschult. „Durch wissenschaftliche Studien, Best-Practice-Beispiele und Fallstudien profitieren die Teilnehmer von dem unmittelbaren Praxisbezug bei der erfolgreichen Umsetzung von Unternehmensqualität und integrierten Managementsystemen“, so Scheiber. Die internationale Vernetzung in rund 40 Ländern garantiert den Teilnehmern ein hohes Niveau auf nationaler und internationaler Ebene. Die europaweite Gültigkeit der EOQ-Zertifikate ermöglicht Absolventen der Lehrgänge auch Bewerbungen im Ausland. Die Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH ist auch als Personenzertifizierungsstelle beim BMWFJ akkreditiert. Das neue Kursprogramm ist unter unter dieser E-Mail-Adresse erhältlich und ab jetzt buchbar.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: