Die Uni ohne gläserne Decke Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.09.2010 Michaela Holy

Die Uni ohne gläserne Decke

In der Webster University sind sowohl Professoren als auch Top-Jobs in Administration fair besetzt. Außerdem stellt die Universität die erste Rektorin Österreichs.

Kürzlich trat Maria-Regina Kecht ihre Position als Academic Director (Vize-Rektorin) der Webster University in Wien an. Damit sind nun mehr als die Hälfte (60%) der Spitzenpositionen der Webster Administration weiblich besetzt. Die Administration folgt damit einer Entwicklung, die auf der wissenschaftlichen Seite begonnen hat. Ein Drittel der ordentlichen Professoren ist am Webster Campus in Wien von Frauen besetzt, auf der nächsten Ebene der Assistenz Professoren beträgt der Frauenanteil sogar die Hälfte. Während an den öffentlichen Unis in Österreich Frauen oftmals an der gläsernen Decke scheitern, sind Frauen in höchsten Positionen an der Webster University längst eine Selbstverständlichkeit.

Bereits in den 90er Jahren gab es in Wien die erste Rektorin Österreichs an der Webster University (1988-1999: Elizabeth Chopin, die Webster auch nach ihrer Pensionierung im Beirat erhalten bleibt). Letztes Jahr bekam auch das weltweite Webster Netzwerk mit Elizabeth Stroble eine Präsidentin, die nun den über 100 Campussen weltweit, darunter auch Wien vorsteht. (Wiener Campusrektor seit 2000: Arthur Hirsh)

Die gebürtige Tirolerin Maria-Regina Kecht entschied sich nach ihrem sub auspiciis Doktorat (Komparatistik/Amerikanistik) von der Uni Innsbruck für die USA, wo sie Karriere als Wissenschaftlerin und Universitätsprofessorin machte. Ihre beruflichen und privaten Verbindungen zu Österreich erhielt sie immer aufrecht. Zuletzt an der renommierten Rice University als Fakultätsmitglied in "German Studies" tätig, kehrt sie nun nach Österreich zurück. Ihre Erfahrung und Kenntnis der österreichischen und amerikanischen Hochschulsysteme, sowohl auf wissenschaftlicher Ebene als auch im Bereich der Top-Administration sind sonst kaum zu finden, und werden für die Webster University in Wien, die ja einem amerikanischen Curriculum folgend als österreichische Privatuniversität auch österreichischen Standards entspricht, in Zukunft äußerst wertvoll sein.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: