Die beliebtesten Arbeitgeber Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.10.2010 Michaela Holy

Die beliebtesten Arbeitgeber

Nicht nur Wien hat gewählt: Arbeitnehmer aus ganz Österreich haben entschieden, wer zurzeit als Arbeitgeber die Nase vorn hat. Kununu zeigt, welche Unternehmen ihre Mitarbeiter begeistern.

Auf Kununu, der größten Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum, werden jene Unternehmen als Top Company ausgezeichnet, die ihre Mitarbeiter begeistern – und von ihnen Bestnoten bekommen. Mit einem Punktesystem von 1 bis 5 (5 ist die Höchstnote) beurteilen die User ihren Arbeitgeber. Die Arbeitsatmosphäre ist dabei ebenso ein Thema wie der Umgang mit älteren Kollegen, das Vorgesetzten-Verhalten oder die Möglichkeiten zur Weiterbildung. Ergänzend dazu nutzen viele die Möglichkeit, persönliche Kommentare, aber auch Verbesserungsvorschläge anzubringen. Die Gesamtbewertung setzt sich aus den Kriterien Wohlfühl-/Karrierefaktor und der Anzahl gebotener Benefits zusammen. Wohlfühl- und Karrierefaktor fließen zu 70 Prozent in die Bewertung ein, die Benefits zu 30 Prozent. Bei einer positiven Gesamtbewertung wird das Unternehmen mit dem Top-Company-Gütesiegel ausgezeichnet.

In den letzten Wochen konnten sich einige Firmen über Höchstnoten freuen. Baoab-Financial Klagenfurt konnte mit der Note 4,9 abschließen (»freie Zeiteinteilung«), auch das Unternehmen Eucusa (»sehr sinnstiftend«), Teamforce (»sehr gutes Betriebsklima«) und E-Punkt Internet Recruiting in Linz (»Verantwortung und Förderung«) waren jene Unternehmen, die am besten bewertet wurden.

In der Branche Internet und Multimedia sind die beliebtesten IT-Unternehmen zurzeit Tech Data in Wien (»gutes Betriebsklima, nette Kollegen«), Gerasys, Anecon (»Spitzen-Arbeitsatmosphäre, anspruchsvolle Arbeitsinhalte«) und Infonova (»ungezwungene Kommunikation mit den Vorgesetzten«).

»Das Ranking bestätigt unsere Erfahrungen, dass nicht nur Großunternehmen, sondern auch KMU die Chance haben, ihren Mitarbeiter einen Arbeitsplatz zu bieten, der diese glücklich und zufrieden macht. Ein Arbeitgeber muss nicht mit prunkvoll ausgestatteten Arbeitsplätzen aufwarten und dann glauben, dass diese alleine für zufriedene Mitarbeiter sorgen. Stattdessen empfiehlt es sich, die jeweiligen Bedürfnisse der Mitarbeiter zu kennen und bestmöglich darauf einzugehen. Das beginnt bei flexiblen Arbeitszeiten bis hin zu Essensmöglichkeiten in der Firma. Ein angenehmes Betriebsklima und ein wertschätzender Umgang sind weitere Erfolgsfaktoren, die jedoch als selbstverständliche Basis gesehen werden sollten«, erklärt Martin Poreda, Co-Gründer und Geschäftsführer von Kununu.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: