Moodle E-Learning-Konferenz an der Uni Wien Moodle E-Learning-Konferenz an der Uni Wien - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.02.2013 Michaela Holy

Moodle E-Learning-Konferenz an der Uni Wien

Expertenvorträge, Networking Dinner und "MoodleCamp": Am 21. und 22. Februar findet an der Universität Wien die Moodlemoot Austria statt. Im Rahmen der jährlichen Konferenz zur E-Learning-Plattform Moodle können sich Benutzer, Entwickler und Administratoren austauschen und kennenlernen.

Moodle E-Learning-Konferenz an der Uni Wien

Moodle E-Learning-Konferenz an der Uni Wien

© Fotolia

Sie ist an Universitäten, Fachhochschulen und Bildungseinrichtungen rund um den Globus im Einsatz, so auch an der Uni Wien. Die Open-Source-Software Moodle stellt eine virtuelle Lernumgebung für den Einsatz von E-Learning in Kursen bereit. Lehrende haben mit dem Besuch der kostenlosen Moodlemoot-Konferenz die einmalige Chance, die Weiterentwicklung von Moodle direkt zu beeinflussen, indem sie neue Ideen und Wünsche für Anpassungen einbringen. Moodlemoot ist aber auch ein idealer Rahmen, um Erfahrungen auszutauschen, Anregungen zu erhalten und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Universität Wien organisiert die Moodlemoot Austria 2013 am Donnertag, 21. und Freitag, 22. Februar gemeinsam mit eDaktik GmbH – Moodle Services. Die E-Learning-Konferenz ist der wichtigste jährliche Treffpunkt der Moodle-Community in Österreich, bei dem sich Benutzer, Entwickler und Administratoren von Moodle austauschen und kennenlernen können.

Am ersten Tag der Konferenz laden Vorträge von Experten und das Networking Dinner zum Besuch ein. Am zweiten Tag bietet das MoodleCamp die passende Umgebung für Diskussionen: Die Teilnehmenden können hier selbst Themen und Schwerpunkte wählen und gemeinsam gestalten. "Kooperation" ist das generelle Motto der diesjährigen Konferenz – denn die erfolgreiche E-Learning-Kooperation zwischen Universität Wien und Technischer Universität Wien soll Moodle für Universitäten langfristig und stabil einsetzbar machen. Ziel der Moodlemoot Konferenz ist auch der Ausbau dieser Zusammenarbeit auf weitere Universitäten und Fachhochschulen. Weitere Themenschwerpunkte der Konferenz sind der Einsatz von mobilen Endgeräten und Web 2.0 im E-Learning, die praktische Umsetzung didaktischer Konzepte sowie die Erstellung von Inhalten für die Lernplattform. Weitere Informationen und das Programm finden Interessierte hier.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: