Die Grazer Linuxtage 2013 Die Grazer Linuxtage 2013  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.04.2013 Michaela Holy

Die Grazer Linuxtage 2013

Freie Software wie Linux ist nicht nur kostenlos, sondern auch besonders virensicher und bereitet Kompatibilitätsproblemen ein Ende. Alle, die diese Vorteile nutzen wollen, sind bei den Grazer Linuxtagen richtig.

Grazer Linuxtage 2013

© Grazer Linux Tage

Unter dem Motto "Freie Gedanken, freie Software, freie Gesellschaft" wird Graz heuer zum elften Mal zum Zentrum für Wissensdurstige. Am 20. April erwartet Einsteiger und fortgeschrittene IT-Benutzer ein abwechslungsreiches Programm mit mehreren Vortragsreihen, Workshops und Projektständen. Das Event findet bei freiem Eintritt von 9:00 - 19:00 Uhr an der FH Joanneum Graz (Alte Poststr. 149, 8020 Graz) statt.

Die Grazer Linuxtage sind die größte Veranstaltung rund um freie Software österreichweit, die IT-Experten seit 2003 ehrenamtlich organisieren. Erste Schritte mit Linux, Angebote für Schulen, kreative Lösungen mit Raspberry Pi und Android sowie Vorträge über Sicherheit, Serverlösungen oder gesellschaftliche Aspekte sind nur einige von vielen spannenden Themen im Vortragsprogramm. Zahlreiche renommierte Projekte wie Wikipedia oder OpenStreetMap stellen sich auf der Veranstaltung vor und stehen für Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: