Gastkommentar: „Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“ studieren! Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.05.2012 Michael Bartz

Gastkommentar: „Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“ studieren!

Neue Arbeitsformen, wie zum Beispiel mobiles Arbeiten, lassen Unternehmen grüner werden. Zumindest ist es eine Chance. Daher wird ab Herbst 2012 an der IMC FH Krems erstmals „Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“* als Masterstudiengang angeboten. Insgesamt stehen für die viersemestrige, interdisziplinäre und international orientierte Ausbildung 25 Studienplätze zur Verfügung. Aufgrund der weltweiten Vernetzung der Kremser Fachhochschule haben Studierende die Möglichkeit, das Praktikums- bzw. Forschungssemester in einem Unternehmen, an einer Hochschule bzw. einer Forschungseinrichtung weltweit zu absolvieren. Anmeldungen zum Studiengang sind ab sofort möglich.

Zwischen Nachhaltigkeit und Green Economics
Das zweijährige Studium „Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“ basiert auf den drei Säulen „Ökologie und Nachhaltigkeit“, „Umweltmanagement“ sowie „Methoden- und Kommunikationskompetenzen“. Das Curriculum reicht dabei von technischen Grundlagen Erneuerbarer Energien, über Corporate Social Responsibility bis hin zu Umweltrecht, Green Economics und Umweltkostenrechnung. Studierende profitieren von praxisorientierten Vorlesungen durch anerkannte ExpertInnen aus  Wirtschaft, Technik und Umwelt, die optimal auf künftige Tätigkeitsbereiche der AbsolventInnen vorbereiten und zugleich die Führungs- und Handlungskompetenz jedes Einzelnen stärken.

Studieren für mehr Nachhaltigkeit
„Ziel des Studienganges ist es, Studierenden jenes fachliche Know-how und jene  Kompetenzen zu vermitteln, die sie befähigen Unternehmen und Organisationen bei der Implementierung von Maßnahmen und Strategien zur ökologischen Nachhaltigkeit – sowohl im Sinne einer unternehmerischen als auch einer gesellschaftlichen Verantwortung – zu unterstützen,“ so Prof.(FH) Mag. Eva Werner, Rektorin IMC FH Krems. Dabei haben die AbsolventInnen des innovativen Studiengangs beste Chancen am Arbeitsmarkt: Karrieremöglichkeiten bestehen bei Unternehmen, Verbänden, NGOs, Bildungs- oder Forschungseinrichtungen in den Bereichen Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Energiemanagement sowie im Bereich des strategischen Managements – und das sowohl im In- als auch im Ausland.

Internationalität als Baustein für die Karriere
Neben einem ausgewogenen Angebot an Theorie und Praxis bietet die IMC FH Krems ihren Studierenden auch Vernetzung auf internationalem Niveau:  Studierende des Masterstudiums „Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement“ können das Forschungs- und Praktikumssemester an einer ausländischen Hochschule, in einer Forschungseinrichtung bzw. in einem Unternehmen im In- oder Ausland verbringen und gleichzeitig an ihrer Masterthesis arbeiten. „Mit dem Forschungssemester ermöglichen wir unseren Studierenden internationale Erfahrung zu sammeln, die immer häufiger eine notwendige Basis für eine Karriere darstellt,“ so Prof.(FH) Mag. Eva Werner, Rektorin IMC FH Krems.

Anmeldungen zum Studiengang sind ab sofort möglich: www.fh-krems.ac.at

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:




IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: