Konica Minolta trifft auf Startups Konica Minolta trifft auf Startups - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.10.2012 Michaela Holy/pi

Konica Minolta trifft auf Startups

Konica Minolta ist Hauptsponsor des Pioneers Festivals. Die Konferenz, die sich rund um die Themen Unternehmertum, Innovation und Technologie dreht, bietet eine umfangreiche Plattform zum Austausch für junge Startups und etablierte Unternehmen.

Konica Minolta trifft auf Startups

Johannes Bischof, Geschäftsführer Konica Minolta Österreich, Andreas Tschas, CEO Starteurope, und Ken Osuga, Präsident Konica Minolta Business Solutions Europe, am Pioneers Festival 2012.

© Konica Minolta/Daniel Pucher

„Ganz gleich ob globaler Player oder junges Startup, es geht darum eine gute Idee in wirtschaftlichen Erfolg umzuwandeln“, betont Ken Osuga, President Konica Minolta Business Solutions Europe, bei seinem Aufenthalt beim Pioneers Festival in der Wiener Hofburg. „Die Konferenz bietet eine Win-Win Situation für alle Beteiligte: Startups sind die Innovationsträger der Zukunft, gleichzeitig können wir sie als erfolgreiches Unternehmen mit 140 Jahren Erfahrung beraten und als Mentor zur Seite stehen“, so Osuga weiter. In Diskussionen, Vorträgen und Workshops lernen alle Teilnehmer voneinander und entwickeln Innovationen und Geschäftsmodelle der Zukunft. Ziel ist es, Entrepreneure bestmöglich zu fördern.

Eines der Hauptziele des Pioneers Festivals, das von Starteurope organisiert wird, ist die Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen für junge Entrepreneure. „Neben den ökonomischen Aspekten geht es uns vor allem um ein neues Mindset. Junge Menschen mit einer Vision sollen es sich zutrauen, diese auch zu verwirklichen. Startups sind die Zukunft Europas, daher bauen wir ein internationale Netzwerk aus Entrepreneuren, Investoren, Unternehmen und Experten auf“, erklärt Andreas Tschas, Co-Founder und CEO Starteurope. „Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sehen wir es als unsere Verantwortung die junge Generation zu unterstützen und Eigeninitiative zu fördern. Konica Minolta tut das in dem Bereich, indem auch unser größtes Know-how liegt: Bei der Entwicklung innovativer Technologien“ ergänzt Osuga.

Erfolgreiche Unternehmen antizipieren Entwicklungen, setzen Trends und passen sich laufend den Bedürfnissen der Kunden an. „Innovation stellt für Konica Minolta einen Schlüsselfaktor dar. Austausch und Wissenstransfer mit den besten Köpfen der Community sind für uns wertvoll – denn wer erkennt die Zeichen der Zukunft besser als Startups?“, so Johannes Bischof, Geschäftsführer Konica Minolta Austria, auf der Veranstaltung. „Konica Minolta ist natürlich kein Startup, aber auch wir befinden uns in einer Veränderung vom Hardwarehersteller zum Anbieter von IT-Services. Wir können daher in zahlreichen Bereichen von Startups lernen und ihnen gleichzeitig mit unserer langjährigen Erfahrung wertvolle Hilfestellung und Inputs liefern“, sagt Bischof, der besonders von der Motivation und der Kreativität der jungen Unternehmer beeindruckt ist, abschließend.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:




IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: