Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.12.2012 Michaela Holy

Innovation aus der Schule

Immer mehr neue Ideen und Umsetzungen stammen aus der Feder von Studierenden und Schülern. Aktuell machen dabei im Zuge ihrer Diplomarbeit vier Schüler der HTL Rennweg von sich reden.

Innovation aus der Schule

Das vClass-Team an der HTL Rennweg

© Michael Ilic

Maximilian Leithner, Kevin Sacher, Yusuf Alimli und Sebastian Blanka hatten die Idee, eine Online-Plattform namens vClass (Virtual Class) zu erstellen, die die Zusammenarbeit von Schülern erleichtern soll, und erstellen diese als ihr Diplomarbeits-Projekt.

Der Nutzen für die Schüler sind eine effizientere Organisation und Kommunikation untereinander, die Förderung der Klassengemeinschaft, eine zentrale Datenverwaltung, die von überall abrufbar ist und eine interaktive Oberfläche. Was diese Plattform dabei von anderen abheben soll, erklären die Schüler in ihrer Projektbeschreibung folgendermaßen: »Für Schüler gibt es diverse Online-Plattformen, die sie im Schulalltag unterstützen sollen. Allerdings sind die meisten dieser Plattformen mit Funktionen überladen und unübersichtlich. Unsere Plattform stellt den Schülern alle Funktionen zur Verfügung, die sie benötigen und achten dabei auf eine benutzerfreundliche Oberfläche. Da wir als Schüler unsere eigene Zielgruppe widerspiegeln, fällt es uns leicht, die Plattform auf unsere Bedürfnisse anzupassen.«

Die grundsätzliche Idee der Schüler war es, eine Online-Plattform zu schaffen, auf der Schüler ihre Prüfungstermine, Abgabetermine für Arbeitsaufgaben und zusätzliche Notizen eintragen können. Den Schülern sollte es laut Projektbeschreibung außerdem auch ermöglicht werden, ihre Mitschriften und Lerndokumente  hochzuladen. Schüler erhielten somit die Chance, Klassen zu erstellen und ihre Mitschüler in diese Klasse einzuladen. In einer Klasse sollen so alle Dokumente, Kalendereinträge und Notizen miteinander geteilt werden. Der Vorteil, so die Beschreibung: Nur ein Schüler muss beispielsweise alle Prüfungstermine für eine Klasse eintragen, sie können aber von der ganzen Klasse gesehen werden. Zusätzlich soll es eine Chatwall geben, auf der alle Schüler einer Klasse miteinander
interagieren können.

Die Plattform soll dabei über Sponsorengelder finanziert werden, deshalb suchen die Schüler Unternehmen, die mit Sach- oder Geldspenden unterstützen. Interessierte können sich hier ansehen, wie die vier Schüler ihr Diplomprojekt in die Tat umsetzen. Im April soll die Diplomarbeit fertig sein.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
comments powered by Disqus
   

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

Werden Sie CW-Premium User

Whitepaper und Printausgabe kostenlos lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

IT-Anbietersuche TOP 1001

Zum Thema

  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen, Server-Betriebssysteme, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV),... mehr
  • Software Quality Lab GmbH

    Software Quality Lab GmbH Qualitätssicherung, Tools, Security Audits, Datenschutz, Outsourcing, Migrations-Management, IKT-Consulting,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Programmierung & Hosting: