LLL Academy startet ELGA-Seminarreihen LLL Academy startet ELGA-Seminarreihen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.02.2013 Michaela Holy

LLL Academy startet ELGA-Seminarreihen

Die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) ist beschlossen, am ELGA-Bürger-Portal wird gearbeitet, ab 2015 soll ELGA Standard sein. Daher müssen sowohl ELGA-Anwender als auch IT-Experten in den nächsten Monaten "ELGA-fit" werden.

LLL Academy startet ELGA-Seminarreihen

© Fotolia

ELGA-Nutzer und IT-Programmierer haben jedoch unterschiedlichen Wissensstand und andere Bedürfnisse, daher bietet die Life Long Learning Academy Technikum Wien (LLL Academy) zwei ELGA-Seminarreihen: Eine für Krankenanstaltenverbünde und Sozialversicherungsträger sowie eine weitere für IT-Programmierer von Medizinsoftware.

Die LLL Academy führt im Baukastensystem durch die ELGA-Landschaft Beide ELGA-Seminarreihen werden im flexiblen Baukastensystem angeboten. "Die ELGA-Trainings können je nach Kundenwunsch maßgeschneidert werden. Unsere Kunden entscheiden, wie intensiv sie sich mit diesem Thema auseinander setzen wollen und wie viel Zeit sie investieren können. Aufbauend auf einem Grundlagenseminar können sowohl alle weiteren Module als auch nur ausgewählte Module dazu gebucht werden",  so Gabriele Költringer, Geschäftsführerin der LLL Academy zum ELGA-Baukastensystem. Wer die gesamte ELGA-Seminarreihe absolviert, erhält ein Abschlusszertifikat der LLL Academy.

Die Seminarreihe 1 für ELGA-Anwender in Krankenanstalten und Sozialversicherungen findet in sechs Modulen an sechs Tagen statt und startet am 5. März 2013. Die Zielgruppe sind Mitarbeiter im Gesundheitswesen mit grundlegenden IT-Kenntnissen. Die Seminarreihe 2  für IT-Programmierer von Medizinsoftware findet in acht Modulen an acht Tagen statt und startet am 13. März 2013. Die Zielgruppe sind Mitarbeiter im Bereich IT und Medizintechnik. Trainer für beide Seminarreihen sind Alexander Mense, Studiengangsleiter Informationsmanagement & Computersicherheit und Institutsleiter Information Engineering & Security an der FH Technikum Wien, Stefan Sauermann, Studiengangsleiter im Master-Studiengang Biomedical Engineering Sciences an der FH Technikum Wien, Stefan Sabutsch, Präsident HL7 Österreich, IT-Architekt ELGA GmbH und Philipp Urbauer, Junior Researcher Projekt Healthy Interoperability, Lehrbeauftragter an der FH Technikum Wien.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:




IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: