Graham Bevington wird Executive Vice President für EMEA Graham Bevington wird Executive Vice President für EMEA - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.07.2014

Graham Bevington wird Executive Vice President für EMEA

Verstärkter Fokus auf Marktführerschaft in Europa und Ausbau strategischer Märkte bei Mitel

Mitel® (Nasdaq: MITL) (TSX: MNW), weltweit führender Anbieter von Business-Kommunikation, ernennt Graham Bevington zum Executive Vice President (EVP) für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA). Damit fasst Mitel den europäischen Vertrieb unter einer Führung zusammen mit dem Ziel, in der Region weitere Marktanteile zu gewinnen.

Bevington blickt auf 25 Jahre Branchen-Erfahrung zurück. In seiner vorherigen Rolle als EVP für das internationale Geschäft gelang es ihm, Mitels Marktpräsenz in Schlüsselländern wie Großbritannien und die Niederlanden stark auszuweiten, so dass Mitel in diesen Ländern Top-Positionen* einnimmt. Nach der Fusion des Unternehmens mit Aastra Anfang dieses Jahres und in seiner neuen, erweiterten Rolle als EVP wird sich Bevington darauf konzentrieren, die Marktposition von Mitel in anderen wichtigen EMEA-Ländern zu stärken.

"Der EMEA-Raum bietet sowohl einige der größten etablierten als auch aufstrebende Märkte der Welt. Hier befindet sich die Mehrheit der 60 Millionen Endnutzer unserer Produkte. Es bietet sich dadurch eine echte und unmittelbare Möglichkeit zum Ausbau unserer dortigen Führungsposition", sagt Rich McBee, President und CEO von Mitel. "Bevington hat als herausragende Führungskraft bewiesen, dass er erstklassige Vertriebs- und Supportteams aufbauen kann und sowohl die Anforderungen unserer Kunden als auch die Dynamik unserer Branche sehr genau kennt."

Bevington selbst sagt: "Mitel ist in Bewegung. Das wird nirgendwo deutlicher als im EMEA-Raum. Dort hat Mitel dank der Fähigkeit zur Erfüllung länderspezifischer technischer Anforderungen, dem klarem Weg zur Cloud und dem etablierten Kundenstamm einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Mit haben unsere Vertriebs- und Supportorganisation vergrößert und verfügen jetzt über das Team, das Know-how, die Technik und die Bandbreite, um jeden Kunden überall in der Region bedienen zu können."

*) Quelle: MZA PBX/IP PBX Market, World Quarterly Edition, Q1 2014 Total Market, June 2014

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: