Stephen Kelly wird neuer Sage-CEO Stephen Kelly wird neuer Sage-CEO - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.08.2014 pi/Rudolf Felser

Stephen Kelly wird neuer Sage-CEO

Die Sage Group hat bekannt gegeben, dass Stephen Kelly Nachfolger von Guy Berruyer als Group Chief Executive Officer wird.

Stephen Kelly wird neuer CEO der Sage Gruppe.

Stephen Kelly wird neuer CEO der Sage Gruppe.

© Sage

Kelly wird die neue Position am 05. November 2014 von Berruyer übernehmen, der dann von seinen Ämtern zurücktritt. Berruyer hatte im Mai angekündigt, in Ruhestand gehen und seine berufliche Laufbahn beenden zu wollen. Kelly: “Das ist eine großartige Zeit, um zu Sage zu stoßen. Sage ist ein hervorragendes Unternehmen mit einem erfolgreichen Geschäftsmodell und einer starken Erfolgsgeschichte, wenn es darum geht, Wertzuwächse für unsere Aktionären zu schaffen. Sage ist perfekt positioniert, um kleinen und mittelstän-dischen Unternehmen den vollen Nutzen von Cloud-, Social- und mobilen Tech-nologien nahe zu bringen. Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich die Möglichkeit haben werde, Sage zu führen. Und ich bin dankbar dafür, dass ich mit Guy ab November an einem reibungslosen Übergang arbeiten kann.”

Guy Berruyer wird bis zum 31. März 2015 bei Sage angestellt bleiben, um Stephen Kelly bei seinen neuen Aufgaben zu unterstützen, tritt jedoch zum 05. November 2014 von der Rolle als Vorstandsvorsitzender und Direktor des Unternehmens zurück.

Stephen Kelly war als Vorstandsvorsitzender bei zwei wachstumsorientierten Unternehmen im Bereich Public Software beschäftigt: Bei der im NASDAQ gelisteten Chordiant Software Inc. arbeitete er von 2001 bis 2005. Von 2006 bis 2010 war Kelly bei Micro Focus International plc tätig, das an der Londoner Börse gelistet ist. Seit 2010 war Stephen Kelly zudem Gründungsinvestor und Leiter einer Reihe erfolgreicher kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Jahr 2012 wurde er zum Chief Operating Officer (COO) der britischen Regierung ernannt. Dort untersteht er dem Minister für das Cabinet Office. Das Cabinet Office ist eine zentral Behörde der britischen Regierung, die die Aufgabe hat, den Premierminster und das Kabinett mit seinen Minstern bei der Regierungsarbeit zu unterstützen. In dieser Rolle ist er der ranghöchste Zivilbeamte und für Effizienz und Reformen zuständig. In seinem Amt fördert er auch den Einsatz der Regierung für kleine und mittelständische Unternehmen. Sein Studium absolvierte er an der University of Bath in England. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: