Alfred Reinprecht neuer Verkaufsleiter bei Omega Alfred Reinprecht neuer Verkaufsleiter bei Omega - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.01.2015

Alfred Reinprecht neuer Verkaufsleiter bei Omega

Seit kurzem verstärkt Alfred Reinprecht als Director Product Management & Distribution Sales den heimischen IT-Distributor Omega. In dieser Funktion leitet er ein rund 20-köpfiges Team und ist für den Verkauf im gesamten Großhandelsbereich verantwortlich. Durch seine Tätigkeiten in Österreich und den Vereinigten Staaten bringt der 46-jährige Niederösterreicher internationale Management-Erfahrung mit zu Omega.

Alfred Reinprecht neuer Verkaufsleiter bei Omega

Alfred Reinprecht neuer Verkaufsleiter bei Omega

© www.fotostudio-staudigl.at

"In einem schwierigen Marktumfeld ist es kein Zufall, dass Omega auf stetigem Erfolgskurs segelt. Bei meiner Berufstätigkeit in den USA habe ich gelernt, Abläufe ohne unnötige Bürokratie zu gestalten und Dinge einfach zu halten. Dieses direkte, zielorientierte und effiziente Arbeiten finde ich auch hier bei Omega wieder. Es ermöglicht rasche Entscheidungen und hilft, die jeweils idealen Strukturen eines modernen Distributors zu schaffen. Durch die bemerkenswerte Schnelligkeit und Flexibilität bei der Auslieferung, das Know-how der Mitarbeiter sowie Partnerschaften mit Top-Herstellern bieten wir dem Kunden einen echten Mehrwert. Es freut mich daher sehr, ein Teil des hochmotivierten Teams bei Omega zu sein", zieht Alfred Reinprecht eine positive erste Bilanz als neuer Verkaufsleiter.

"Mit Alfred Reinprecht konnten wir einen echten Allround-Profi mit internationaler Erfahrung für Omega gewinnen. Für seine Aufgabe als Director Product Management & Distribution Sales greift er auf einen riesigen Erfahrungsschatz aus seinen In- und Auslandsengagements in unterschiedlichen Branchen zurück. Mit ihm als Verstärkung setzen wir unseren Erfolgskurs an die Spitze der österreichischen IT-Distributoren weiter fort", freut sich Omega Geschäftsführer Günter Neubauer über den Neuzugang.

Erfolgreicher Manager mit internationaler Erfahrung

Mit seinen 46 Jahren kann Alfred Reinprecht schon auf eine beachtliche Karriere im In- und Ausland zurückblicken, die 1995 als Produkt Manager für Mobile Electronics & Telecommunications bei Sony Austria begann. Nach seinem Engagement bei der Telekom Austria als Produkt Manager und Leiter des Geschäftsfeldes Endgeräte/Telefonanlagen (1997-2000) wechselte er zur Kapsch BusinessCom AG, wo er als Head of Strategic Alliances and Purchasing u.a. die Integration der akquirierten Firma Getronics verantwortete. Konzernintern stieg er fortan die Karriereleiter hinauf - vom Bereichsleiter Marketing/Product Management zum Geschäftsbereichsleiter "Mobile Business Solutions" und war schließlich Prokurist. Er sorgte mit internationalen Partnerschaften sowohl in Österreich als auch Osteuropa für Wachstum.

Seine Funktion als Vice President Marketing and Product Development bei AKG Acoustics (2007 bis 2013) brachte ihm nicht nur etliche Preise ein (Exportpreis der Wirtschaftskammer Österreich 2008, Kaplan Medaille 2009,Technical Grammy Award Los Angeles 2010), sondern führte ihn auch in die USA. Diese internationale Erfahrung setzte Reinprecht nach seiner Rückkehr erfolgreich ein, um das Franchise System für Bricks 4 Biz/Bricks 4 Kidz in Österreich zu implementieren sowie heimische und internationale Unternehmen hinsichtlich Strategie, Produkt- und Geschäftsentwicklung zu beraten.

Neben seiner nun 20-jährigen beruflichen Karriere eignete sich Reinprecht in vielen Seminaren ein breites Set an Management-Skills an. Er beschäftigte sich dabei mit Themen von Team Building, über Projektmanagement bis Social Media Strategien. Damit baute er erfolgreich auf seine Ausbildung an der HTL für Elektrotechnik in Wiener Neustadt sowie seinen Erfahrungen an der Wirtschaftsuniversität Wien auf.

Alfred Reinprecht ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Freizeit verbringt der Niederösterreicher beim Schifahren und Wandern in den Bergen. Entspannung findet er zudem bei einer Runde Golf oder bei der Organisation von Oldtimer Rallyes.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: