Outlook: Microsoft setzt auf neuen Chefentwickler Outlook: Microsoft setzt auf neuen Chefentwickler - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.09.2015 pte

Outlook: Microsoft setzt auf neuen Chefentwickler

Microsoft will seiner Kalender- und E-Mail-Software Outlook wieder zu alter Größe verhelfen. Um sich gegenüber der Konkurrenz von Google, Mozilla und Co besser durchzusetzen, hat der US-Konzern aus Redmond deshalb kurzerhand einen neuen Chef an die Spitze seines Entwicklungsteams gestellt: Javier Soltero.

Javier Soltero, Acompli

Javier Soltero, Acompli

© Acompli

Der Gründer der Softwareschmiede Acompli, die Microsoft für 200 Mio. Dollar (rund 179 Mio. Euro) übernahm, hat es mit Outlook Mobile bereits erfolgreich geschafft, dem IT-Riesen die Rückkehr auf den heiß umkämpften Markt für mobile E-Mail-Clients zu ermöglichen. "Mit Outlook für iOS und Android hat Soltero eine App vorgelegt, die sogar von Gmail-Usern gerne verwendet wird", schreibt das Branchenportal "re/code" anlässlich der Bekanntgabe der aktuellen Personalentscheidung.

Genau diesen Erfolg im Mobile-Sektor soll der Acompli-Gründer nun auch im Desktop-Bereich wiederholen. "Das Ziel ist, das auch für die anderen Versionen wie Outlook für Windows und Mac zu erreichen. Diese Programme werden schließlich von hunderten Millionen von Menschen bis zu acht Stunden pro Tag verwendet", wird Soltero zitiert. Dieser sieht seine neue Position zwar als große Herausforderung, aber auch als "wichtige Chance".

Der neue Vice Presindet of Outlook Engineering hat bereits gute Vorstellungen davon, was die besonderen Schwierigkeiten betrifft, die mit der Weiterentwicklung der Microsoft-Software einhergehen. "Die Situation ist hier eine grundlegend andere als bei Outlook Mobile, wo die Entwicklung von null weg beginnen musste. Jede Änderung bei Outlook hat Auswirkungen auf alle jene Menschen, die dieses Produkt bereits nutzen", erklärt Soltero. Deshalb müsse auch jede Neuerung mit Bedacht gewählt werden, um ja nicht bestehende Kunden zu vergraulen.

Der frisch gebackene Outlook-Chefentwickler will daher nicht alles auf einmal über den Haufen werfen und alle paar Jahre ein großes Update veröffentlichen, sondern die Software stetig mit neuen Funktionen und Veränderungen ausstatten. "Wir sehen ein, dass sich Produktivitätssoftware konstant weiterentwickeln muss und es unsere Aufgabe ist, die Konsumenten auf dieser Reise der längerfristigen Verbesserung immer an unserer Seite zu haben", verdeutlicht Soltero abschließend seine Entwicklungsstrategie. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: