Schweizer sunrise holt Michael Krammer in Verwaltungsrat Schweizer sunrise holt Michael Krammer in Verwaltungsrat - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.04.2016 Rudolf Felser/pi

Schweizer sunrise holt Michael Krammer in Verwaltungsrat

Das Schweizer Telekom-Unternehmen sunrise formiert sich nach umfassenden personellen Änderungen neu und holt mit Michael Krammer erstmals einen österreichischen Telekom-Profi für eine Spitzenposition an Bord.

Michael Krammer

Michael Krammer, Geschäftsführer von ventocom, sitzt jetzt auch im sunrise-Verwaltungsrat.

© Rudolf Felser

Sunrise Communications Group AG, der größte private Telekommunikationsanbieter der Schweiz, ernennt Peter Kurer zum neuen Verwaltungsratspräsidenten, Olaf Swantee löst Libor Voncina als Sunrise-Chef ab. Gemeinsam mit Robin Bienenstock freut sich der Österreicher Michael Krammer, ab Mai 2016 als "non executive board member" dem Verwaltungsrat von sunrise anzugehören. Beide werden auch Teil des Prüfungsausschusses des Verwaltungsrats sein.  

Michael Krammer kann auf eine langjährige und erfolgreiche Karriere in der Telekommunikations-Branche zurückblicken: Unter anderem fungierte er nach seinem Einstieg in die Branche bei der österreichischen max.mobil später als CEO bei tele.ring, ONE (Orange) und E-Plus in Deutschland.

Krammer gründete 2013 zusammen mit vier weiteren Telekom-Experten die ventocom GmbH: Das Unternehmen versteht sich als "virtueller Netzbetreiber" und ermöglicht Marken bzw. Anbietern den Eintritt in den Mobilfunkmarkt. Anfang 2015 konnte das Mobilfunkangebot des Lebensmitteldiskonters Hofer, "HoT", vom ventocom-Team erfolgreich und international vielbeachtet auf den heimischen Markt gebracht werden. Im September 2015 folgte mit Allianz-SIM der erste Mobilfunktarif mit integrierter Handyversicherung.

"Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die internationale Zusammenarbeit mit den erfahrenen KollegInnen bei sunrise. Das Engagement bei sunrise ist für mich die Bestätigung, dass innovative Lösungen, die wir mit ventocom in Österreich positionieren konnten, auch außerhalb des Landes für Aufmerksamkeit sorgten. Und dass der internationale Telekommunikationsmarkt neue Möglichkeiten braucht und sucht", so Krammer. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: