Krisenbewältigung durch Arbeitszeitmanagement Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.10.2009 Michaela Holy/pi

Krisenbewältigung durch Arbeitszeitmanagement

Wie gehen Österreichs Unternehmen mit Überstunden und Co um?

Die Studie macht deutlich, dass sich die Arbeitszeitgestaltung zu einem dynamischen Feld des Personalmanagements entwickelt hat. Die Unternehmen müssen sich darauf einstellen, dass zukünftig grundlegende Veränderungen notwendig sein werden.

Für mehr als 70 Prozent der 400 Befragten spielt die Arbeitszeitgestaltung in der Bewältigung der wirtschaftlichen Krisensituation eine wichtige Rolle. Gleichzeitig geben nur 40 Prozent an, dass in ihrem Unternehmen aufgrund der Wirtschaftskrise Arbeitszeitmaßnahmen ergriffen wurden oder geplant sind. Dort wo es bereits Maßnahmen gibt, dominieren klassische Methoden wie der Abbau von Urlaubstagen und Zeitguthaben.

In der praktischen Arbeitszeitflexibilität steckt noch viel ungenütztes Potenzial. Das gilt sowohl für die Bewältigung von Auslastungsspitzen, aber noch viel mehr für den Umgang mit Phasen einer kurz- oder langfristigen Unterauslastung.

Die Ergebnisse zeigen auch, dass viele Unternehmen dabei vermehrt auf All-in-Verträge zurückgreifen – eine Entwicklung, die Deloitte mit Skepsis betrachtet. »All-in-Verträge sind kein Allheilmittel, im Gegenteil: Unternehmen verringern damit ihre Möglichkeiten, Arbeitszeit bedarfsgerecht und kosteneffizient zu steuern«, so Jan Krims von Deloitte.

Österreich ist nach wie vor Spitzenreiter bei Überstunden. Die Ergebnisse lassen vermuten, dass viele dieser Überstunden vermeidbar wären. Durch systematisches Arbeitszeitmanagement und den Einsatz professioneller Planungsmethoden könnten negative Auswirkungen der wichtigsten Überstundenursachen deutlich verringert werden.

Es wird für Unternehmen zukünftig notwendig sein, den tatsächlichen Personal- und Arbeitszeitbedarf sowie die Erwartungen der Mitarbeiter gut zu kennen, um die Arbeitszeiten für Unternehmen und Mitarbeiter optimal gestalten zu können.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: