Kai Flore verlässt Fujitsu Technology Solutions Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.06.2010 Rudolf Felser

Kai Flore verlässt Fujitsu Technology Solutions

Flore gibt seine Funktion als President & CEO von Fujitsu Technology Solutions mit sofortiger Wirkung ab. Lange vorbereitet scheint der Abgang nicht gewesen zu sein, denn ein Nachfolger wurde nicht genannt.

Richard Christou, zurzeit Chairman, wird ab sofort bis zur Ernennung eines Nachfolgers die Rolle des Executive Chairman übernehmen und das Management Council wird direkt an ihn berichten, gab Fujitsu lediglich bekannt. Christou ist als Corporate Senior Executive Vice President bei Fujitsu Limited für das gesamte Geschäft der Gruppe in allen Märkten außerhalb Japans verantwortlich.

Der neue Executive Chairman steuert seit Juni 2008 das Geschäft außerhalb Japans als Präsident der Global Business Group. Er hat das globale Produkt- und Services-Portfolio von Fujitsu zusammengeführt, während er zugleich die einzelnen Unternehmen in regionale Einheiten gliederte. Von 2000 bis 2007 war er Executive Chairman der europäischen Tochter Fujitsu Services. Christou besitzt mehrere Bachelor- und Master-Abschlüsse in Rechtswissenschaften der Universität Cambridge und lebt aktuell in Tokio.

Flore, dessen rascher Abgang Fujitsu überrascht zu haben scheint (oder umgekehrt; Fujitsu machte keine Angaben über die Gründe der "Trennung"), hat das Ruder in der Phase während des Ausstiegs von Siemens aus dem ursprünglichen Joint Venture Fujitsu Siemens Computers (FSC) übernommen. Für einen nicht unbedingt freundschaftlichen Abgang von Flore spricht, dass sich Fujitsu jegliche – in solchen Situationen fast schon obligatorischen – Abschiedsfloskeln in seiner kurzen Pressemitteilung gespart hat. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: