EMC Österreich unter neuer Führung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.10.2010 Christof Baumgartner/apa

EMC Österreich unter neuer Führung

Martin Hammerschmid ist neuer Country Manager der EMC Computer Systems Austria. Er löst Thomas Barwinek ab, der das Unternehmen verlassen hat.

Hammerschmid leitete zuletzt den Finanzbereich für Österreich und CEE beim Consulter Horvath und Partners. Davor war der 43-jährige Betriebswirt Head of Business Development bei First Data und Mitglied des Regional Board, das für eine Region von 21 Ländern und 3.000 Mitarbeiter verantwortlich zeichnete, heißt es weiter. Zu Beginn seiner Karriere standen Positionen in Financial Services bei Unisys Austria und beim Berater Bearing Point.

EMC beschäftigt an den Standorten in Wien und Linz laut den Angaben rund 140 Mitarbeiter, die sowohl Geschäftskunden aus dem KMU-Bereich als auch Großkunden und Channel Partner betreuen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: