Technischer Konkurrenzvorsprung am Tag der Weiterbildung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.02.2009 Michaela Holy

Technischer Konkurrenzvorsprung am Tag der Weiterbildung

Am 27. Februar findet in Österreich erstmals der "Tag der Weiterbildung" in ganz Österreich statt.

Die führenden Anbieter berufsbezogener Aus- und Weiterbildung, die sich in der "Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung" (PbEB) zusammengeschlossen haben, planen Gutscheinaktionen, Gewinnspiele, Vorträge und viele weitere Veranstaltungen in ganz Österreich. "In einer Welt des globalen Wettbewerbs ist Weiterbildung ebenso wichtig ist wie Ausbildung. Dafür soll der 'Tag der Weiterbildung' sensibilisieren", erklärt Michael P. Walter, Sprecher der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung.

Die Palette der Aktivitäten zum "Tag der Weiterbildung" reicht vom Vortrag von Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky bis zum Bildungsbrunch mit Peter F. Kinauer. Außerdem verlosen die Weiterbildungsanbieter Gutscheine für Kurse und Lehrgänge im Wert von mehreren Tausend Euro.

Die Aus- und Weiterbilder bieten dabei vielfältige Aktivitäten an. Die Akademie der Wirtschaftstreuhänder beispielsweise bringt das Online-Gewinnspiel "Der Weg zum Erfolg - ein Quiz durch das Weiterbildungs-Angebot der Akademie", für ARS spricht Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky über die Parallelen von Regie- zur Führungsarbeit in der Wirtschaft", die Donau-Universität Krems bietet unter anderem einen Schnuppertag im Internationalen Journalismus Zentrum, Open House der Danube Business School, ÖPWZ veranstaltet eienn Brain Brunch mit einem Vortrag von Sabine Connor Kaplan über Vitales Leistungsmanagement in Krisenzeiten, und so weiter.

Im Jänner 2009 wurden im Auftrag der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung 500 Personalverantwortliche und Geschäftsführer in ganz Österreich befragt. Eines der Ergebnisse: Trotz Wirtschaftskrise halten 76 Prozent der Unternehmen ihre Weiterbildungsbudgets konstant, nur fünf Prozent reduzieren sie und zehn Prozent geben in diesem Jahr sogar mehr für Weiterbildung aus. "Weiterbildung ist gerade in Krisenzeiten ein zentraler Wettbewerbsfaktor. Während in anderen Bereichen gespart wird finden es die Führungskräfte offensichtlich sinnvoll, bei der Qualifikation der Mitarbeiter keine Abstriche zu machen", interpretiert Michael Walter, Sprecher der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung, das Ergebnis.

Merkbar ist, dass gerade in Krisenzeiten die Bedeutung der berufsbezogenen Erwachsenenbildung zunimmt. Insgesamt 77 Prozent der der HR- und Personalverantwortlichen denkt, dass berufsbezogene Angebote immer wichtig werden, während es der Persönlichkeitsbildung insgesamt nur 45 Prozent der Befragten eine steigende Bedeutung beimisst. Den größten Konkurrenzvorsprung erhoffen sich die Unternehmen durch Weiterbildung in den Bereichen Technik und Produktion.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Interessierte hier.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: