Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.02.2013

Richard Palmetzhofer wird dritter Geschäftsführer bei der Telekom Austria Group M2M GmbH

Der bisherige Leiter des Corporate Accountmanagements der A1 Telekom Austria AG für Oberösterreich, Ing. Mag. Richard Palmetzhofer, wechselte mit 1. Februar 2013 in die Geschäftsführung der Tochterfirma Telekom Austria Group M2M GmbH und übernimmt dort die Vertriebsagenden.

Richard Palmetzhofer wird dritter Geschäftsführer bei der Telekom Austria Group M2M GmbH

Richard Palmetzhofer wird dritter Geschäftsführer bei der Telekom Austria Group M2M GmbH

© Telekom Austria Group M2M GmbH

Der Oberösterreicher ist  für den Sales-Bereich des Kompetenzzentrums für Machine-to-Machine-Kommunikation zuständig. Zu seinen Kernaufgaben zählen unter anderem das Bereitstellen von Expertenwissen und die operative internationale Umsetzung von Business-Lösungen. Die Marktentwicklung sowie das Generieren von Erlösen sieht der Leiter des M2M Sales-Bereiches als größte Herausforderungen.

Der 45-Jährige startet mit viel Engagement und Motivation: "M2M bietet ein innovatives Geschäftsfeld mit internationalem Entwicklungspotential für neue Business-Modelle. Mein Ziel ist es, durch profitable Geschäfte und gute Zusammenarbeit ein stetiges Wachstum zu generieren."

Richard Palmetzhofer begann seine Karriere bei der A1 Telekom Austria AG im Jahr 2000 während seines Studiums der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität in Linz. 2007 übernahm Palmetzhofer die Leitung des internationalen Accountmanagements für die Regionen Oberösterreich und Salzburg und fungierte als wichtige Schnittstelle zwischen der A1 Telekom Austria AG und deren Kunden und Partnern. 2009 setzte er seine Karriere als Regionalleiter für den Bereich Business Solutions in Oberösterreich und Salzburg fort. In dieser Funktion bekam Palmetzhofer einen Einblick in innovative Geschäftsfelder und das dynamische Umfeld der Telekom Austria Group. Zuletzt war Palmetzhofer für das gesamte Accountmanagement in Oberösterreich verantwortlich.

Richard Palmetzhofer freut sich auf zahlreiche spannende Aufgaben, die mit dem weiten Anwendungsfeld von M2M verbunden sind. Der zweifache Vater qualifiziert sich auch durch seine stetigen Weiterbildungen in den Bereichen Selling, Leadership und Coaching für die Leitung der Sales-Unit. Die Freizeit verbringt der Oberösterreicher gerne in der naheliegenden Natur mit Wandern, Radfahren und Schitouren.

Telekom Austria Group M2M GmbH – Geschäftsfeld Machine to Machine Communication

Im August 2011 hat die Telekom Austria Group eine Tochterfirma für das Geschäftsfeld M2M gegründet. Die Telekom Austria Group M2M GmbH dient als Kompetenzzentrum für das „Internet der Dinge“ und greift alle Themen rund um die vernetzte Maschinenkommunikation auf. Innovative Geschäftsfelder, wie die Kommunikation zwischen Autos oder Haushaltgeräten und Serviceeinrichtungen fallen in dieses Geschäftsfeld.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: