Michael Jungwirth übernimmt Leitung des neuen Fachbereichs Regulatory & European Affairs Michael Jungwirth übernimmt Leitung des neuen Fachbereichs Regulatory & European Affairs - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.03.2013

Michael Jungwirth übernimmt Leitung des neuen Fachbereichs Regulatory & European Affairs

Die Telekom Austria Group hat die beiden bislang getrennten Bereiche Regulatory Affairs und European Affairs mit 1. März 2013 zusammengelegt und Michael Jungwirth die Verantwortung für den neu strukturierten Bereich übertragen. Er ist in dieser Funktion für die regulatorische Positionierung sowohl von A1 in Österreich als auch der Telekom Austria Group in Brüssel verantwortlich. Michael Jungwirth fungiert darüber hinaus als primärer Ansprechpartner für sämtliche regulatorische Fragen in der Unternehmensgruppe.

Michael Jungwirth übernimmt Leitung des neuen Fachbereichs Regulatory & European Affairs

Michael Jungwirth übernimmt Leitung des neuen Fachbereichs Regulatory & European Affairs

© Telekom Austria Group

"Regulierung ist eine der größten Herausforderungen für alle Telekommunikationsunternehmen und damit eine der spannendsten Aufgaben innerhalb unserer Unternehmensgruppe. Ich freue mich sehr darauf, neben den internationalen Themen wie beispielsweise Roaming, nun auch wichtige Projekte wie die anstehende Auktion der LTE-Frequenzen gemeinsam mit meinem Team zu meistern", so Michael Jungwirth zu seinem neuen Aufgabengebiet.

Michael Jungwirth studierte Handelswissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz und war schon während seines Studiums nebenberuflich stark engagiert. Internationale Erfahrung konnte Jungwirth im Zuge seines Auslandsjahres in London an der European Business School sammeln. 2002 startete er seine berufliche Karriere bei der Raiffeisen Landesbank. 2004 wechselte Jungwirth als Referent für Straßenbau, Post und Telekommunikation in das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

Die Karriere bei der Telekom Austria Group begann Jungwirth im Jahr 2007 als Vorstandsassistent.  Zu seinen Kernaufgaben zählten die Aufbereitung und Umsetzung strategischer Projekte. In dieser Position rief er zudem die für das Unternehmen wichtige Initiative „Beamte zum Bund“ erfolgreich ins Leben. 2009 übernahm er die Leitung der Stabstelle „strategische Vorstandsagenden“ für Generaldirektor Hannes Ametsreiter und zeichnete für die Vorbereitung von Aufsichtsrats- und Vorstandssitzungen sowie für organisatorische Agenden verantwortlich. Seit Mai 2012 ist Jungwirth zusätzlich für die europäischen Regulierungsangelegenheiten der Telekom Austria Group zuständig.

In seiner Freizeit betätigt sich Jungwirth vor allem sportlich: Er spielt gerne Fußball und ist begeisterter Triathlet

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: