twyn group verstärkt Team mit technologieversiertem Management-Allrounder twyn group verstärkt Team mit technologieversiertem Management-Allrounder - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.03.2013

twyn group verstärkt Team mit technologieversiertem Management-Allrounder

Ronald Brunner (30) ist neuer Key Account Manager der twyn group

Ronald Brunner (30) ist neuer Key Account Manager der twyn group

Ronald Brunner (30) ist neuer Key Account Manager der twyn group

© twyn group

Je mehr Vielfalt ein Unternehmen bietet, umso mehr Vielseitigkeit müssen auch seine Mitarbeiter mitbringen. Das gilt besonders bei Österreichs Spezialisten für digitale Werbung, der twyn group. Kaum ein anderes heimisches Innovationsunternehmen deckt eine derart breite Palette an Dienstleistungen und Betätigungsfeldern ab. Einer, der mit seiner bisherigen Erfahrung den Herausforderungen kaum besser gewachsen sein könnte, ist Ing. Ronald Brunner, MSc. Der studierte Fachhochschulabsolvent ist die neueste Ergänzung im twyn Team und bringt neben sozialer Kompetenz vor allem weitreichende Erfahrung in seinem aktuellen Aufgabenbereich mit.

Was bisher geschah

Ronald Brunner startete seine Laufbahn 2006 bei der ORS (eine Tochter des ORF), wo er dreieinhalb Jahre als Projektmanager tätig war und die Markteinführung von DVB-T maßgeblich begleitete. Neben der Mitarbeit im technischen Vertrieb und dem Ausbau im Bereich Business Development war Brunner unter anderem Ansprechpartner und Projektleiter für den Sektor Privatradio in Österreich. Auch die Planung, Projektierung, Durchführung und Überwachung von Auslandsprojekten in Rumänien und Deutschland gehörten zu seinen Aufgaben. Mit Ende 2009 stieg Brunner zum Key Account Manager im technischen Vertrieb des ORF auf und zeichnete fortan für die Bereiche digitales Fernsehen sowie analoges und digitales Radio (national und international) verantwortlich.

Was jetzt kommt

Als Key Account Manager im dynamischen Team der twyn group kann Ronald Brunner nun seine weitreichende Erfahrung in der Betreuung bestehender Kunden und im Feld Kundenakquisition sowie seine Kenntnisse bei Vertragsverhandlungen und im Unternehmensmarketing zum Volleinsatz bringen. Mit seinen praktischen Vertriebs- und Managementkenntnissen wird der Abgänger der FH Technikum Wien im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement das Vertriebs- und Sales- Team maßgeblich stärken. Inhaltlich wird Ronald Brunner den weiteren Aufbau der Branchen Bauen & Wohnen vorantreiben und darüber hinaus auch jene Kenntnisse einbringen, die er in seinem vorangegangenen beruflichen Umfeld in den Bereichen Medien/Messen/Veranstalter sammeln konnte.

Was die twyn sagt

Johannes Peter, Leiter Sales Management der twyn group, zeigt sich über den jüngsten Team- Zuwachs sehr erfreut: "Im Lauf des letzten Jahrzehnts hat sich die twyn group vom Performance Marketing-Anbieter zum ganzheitlichen Online-Spezialisten und österreichischen Marktführer entwickelt. Von innovativer, Inhouse-entwickelter Technologie für maßgeschneiderte Online- Kampagnen über den Ausbau und die Pflege des Partner- und Mediennetzwerks bis hin zu Kundenbetreuung und Neukundenakquise versammeln wir bei uns alle Facetten der Online- Werbung. Ronald Brunner versteht unser Geschäft so ganzheitlich, wie wir es verstehen. Außerdem bringt er ein hervorragendes Feingefühl sowohl für digitale Kanäle als auch analoge Bedürfnisse mit. Ich freue mich bereits auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: