Michael Stuhr wird neuer Country Manager in Österreich Michael Stuhr wird neuer Country Manager in Österreich - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.08.2013

Michael Stuhr wird neuer Country Manager in Österreich

Michael Stuhr tritt mit Wirkung zum 01. August 2013 die Nachfolge von Reinhard Poppenwimmer an

Michael Stuhr übernimmt ab sofort die Position des Country Managers bei der Acer Austria GmbH. In seiner neuen Stellung soll er das Privat-, Projekt- und Geschäftskunden-Segment weiter ausbauen und mit innovativen Produkten zusätzliche Marktanteile gewinnen. Der graduierte Wirtschaftswissenschaftler hat sein Potenzial bereits zwischen 2009 und 2011 unter Beweis gestellt, als er bei Acer in der Position des "Manager Professional Business" Führungsverantwortung getragen hat. Michael Stuhr blickt auf 10 Jahre Karriere im IT-Channel zurück und war zuletzt als "Business Group Manager Value" beim Distributor Ingram Micro tätig.

Damit löst Michael Stuhr Reinhard Poppenwimmer ab, der sich aus persönlichen Gründen entschlossen hat, das Unternehmen zu verlassen. Acer bedankt sich ausdrücklich für das hohe Engagement und wünscht dem scheidenden Manager beruflich und privat alles Gute.

Wilfried Thom, Region Manager Central Europe, kommentiert: "Michael Stuhr ist eine echte Idealbesetzung für uns. Zum einen ist er nach zwei erfolgreichen Jahren bei Acer bereits bestens vertraut mit dem Unternehmen und unseren internen Abläufen. Zum anderen kennt er den österreichischen IT-Markt sowohl aus der Perspektive der Hersteller als auch aus der Sicht von Vertrieb und Distribution. Von diesem Wissen werden unsere Geschäftskunden und Vertriebspartner gleichermaßen profitieren."

Unter der Leitung von Michael Stuhr will Acer vor allem das wichtige Commercial- und Projektgeschäft deutlich vorantreiben. "Mit unserem neuen Country Manager und seinem Kompetenzprofil können wir unsere Geschäftstätigkeiten noch enger mit unseren Vertriebspartnern abstimmen. Dadurch sind wir noch besser in der Lage, die IT-Anforderungen heutiger Unternehmen umfassend zu erfüllen und im lukrativen Business-Segment weiter zu wachsen", so Wilfried Thom.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Whitepaper

Kein Premium Inhalt vorhanden.

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: