Facebook: "Duster" eliminiert Scheinfreundschaften Facebook: "Duster" eliminiert Scheinfreundschaften - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.05.2014 pte

Facebook: "Duster" eliminiert Scheinfreundschaften

Die App "Duster" durchforstet die eigenen Facebook-Freunde und erstellt so eine Liste derjenigen, mit denen man schon seit längerem nicht mehr interagiert hat, damit diese bei Bedarf entfernt werden können.

"Duster" durchforstet die eigenen Facebook-Freunde

"Duster" durchforstet die eigenen Facebook-Freunde

© Rudolf Felser

Entwickelt wurde die Software von zwei Informatik-Studenten der Boston University. Der Frühjahrsputz im sozialen Netzwerk kann also beginnen.

Carter Wheatley und Adlai Gordon haben die App, welche sich mit dem Facebook-Profil in Verbindung setzt und eine Übersicht jener Personen erstellt, mit denen man am wenigsten verkehrt, erarbeitet. Der User kann die lockeren Bekanntschaften auf der Liste durchstöbern und hat die Möglichkeit, diese entweder mit dem "Hide"-Button beim News Feed zu verbergen oder mithilfe der "Dust"-Schaltfläche endgültig zu löschen. Verborgene Freunde werden über ihren Status nicht in Kenntnis gesetzt.

Das Ziel der Duster-App besteht vor allem darin, jene Facebook-Freunde herauszupicken, die man nur namentlich kennt und über mehrere Jahre hinweg angesammelt hat. Meistens handelt es sich dabei nämlich um Personen, die man in einer Menschenmenge gar nicht erkennen würde. Um dem Nutzer das langwierige Aussortieren seiner meist Hunderten oder gar Tausenden von Kontakten abzunehmen, liefert die App rasche Ergebnisse, die nur noch bestätigt werden müssen.

So viele Vorteile Duster auch haben mag, so lassen sich doch auch Schwachstellen feststellen. So gibt es zum Beispiel jene Menschen, mit denen man zwar nie interagiert, die aber eine gewisse Faszination ausüben, weswegen man sie zu den Freundschaften hinzugefügt hat. Der Nachteil besteht nun darin, dass dieses System, egal wie effizient es arbeitet, niemals messen kann, welchen persönlichen Stellenwert diese passiven Fabebook-Bekanntschaften für einen Menschen einnehmen. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: