Smartphone wird zum intelligenten Aktivitätscoach Smartphone wird zum intelligenten Aktivitätscoach - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.10.2014 pte

Smartphone wird zum intelligenten Aktivitätscoach

Smartphones und passendes Zubehör können eine Menge Gesundheitsdaten sammeln. Mithilfe dieser Daten macht der Informatiker Harm op den Akker von der Universität Twente as Smartphone zum persönlichen Aktivitätscoach.

Aktivitätscoach rät zu vernünftiger Bewegung

Aktivitätscoach rät zu vernünftiger Bewegung

© utwente.nl

Sein neues System, das er an chronisch Lungenkranken getestet hat, soll nicht einfach nur zu Bewegung motivieren, sondern diese wirklich persönlich richtig dosieren. Zudem lernt die Lösung automatisch, wie sie einen Nutzer ansprechen muss, damit er auf den virtuellen Aktivitätscoach hört. Denn Bewegung ist zwar gesund, eine Überanstrengung aber nicht sinnvoll. Das gilt gerade bei Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), im Volksmund "Raucherlunge". Da körperliche Anstrengung leicht zu Atemnot führen kann, sind diese Patienten oft übervorsichtig.

Das von op den Akker entwickelte System ist dazu gedacht, solche Personen im richtigen Ausmaß zu Bewegung zu motivieren - also auch Pausen einzufordern, wenn diese nötig sind. Dabei berücksichtigt die Lösung auch äußere Umstände wie die Witterung und stellt sich auf die Persönlichkeit des Nutzers ein.

Op den Akker hat Lern-Algorithmen genutzt, damit sich das System von selbst auf einen Anwender einstellen und ihn passend ansprechen kann. Immerhin funktioniert bei manchen Patienten ein Befehlston der Art "Geht zehn Minuten spazieren", während andere eher auf freundliche Vorschläge reagieren.

Die Lösung, die das Smartphone mit einem Bewegungssensor von Inertia Technology kombiniert, arbeitet zudem kontextbezogen. Sie berücksichtigt unter anderem Uhrzeit und aktuelles Wetter, um zu entscheiden, ob es Zeit für etwas Bewegung ist. Bei der Entwicklung des Systems hat op den Akker mit dem Reha-Spezialisten Roessingh Research & Development zusammengearbeitet.

Die Telemedizin-Lösung wurde drei Monate lang mit einer Gruppe von COPD-Patienten getestet. Bislang kommuniziert das System mittels Textanzeige mit den Anwendern, doch das könnte sich ändern. Der Informatiker arbeitet bereits mit anderen Forschern der Universität Twente an einer Weiterentwicklung. Eine Idee ist dabei ein Onscreen-Avatar für die Software, mit dem Nutzer dann interagieren können. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: