Facebook, Instagram und Spotify sind die Top-Leistungsfresser Facebook, Instagram und Spotify sind die Top-Leistungsfresser - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.11.2014 pi/Rudolf Felser

Facebook, Instagram und Spotify sind die Top-Leistungsfresser

Laut dem AVG Android App Trend Tracker Report belasten Soziale Medien, Spiele, Streaming, Echtzeit-News und vorinstallierte Apps die Smartphone-Leistung am meisten.

AVG hat eine Liste mit den leistungshungrigsten Apps erstellt.

AVG hat eine Liste mit den leistungshungrigsten Apps erstellt.

© Rudolf Felser

Neben den "üblichen Verdächtigen" wie Spiele und Soziale Medien, belasten vor allem Streaming, Echtzeit-News und vorinstallierte Apps den Speicherplatz und verringern die Akkuleistung des Smartphones oder Tablets. Dies zeigt der aktuelle Android App Trend Tracker Report des Security- und Performance-Optimierungs-Anbieters AVG. Im Rahmen des Reports analysierte AVG anonymisiert Daten von über einer Million Nutzern der Android-Apps von AVG hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Datendurchsatz, Speicherplatz-Auslastung und Akkulaufzeit. Den Angaben zufolge ist Facebook die App, die die Leistung mobiler Android-Geräte am meisten einschränkt. Dies liegt in erster Linie am Nachrichten-Background-Check der App, der auch dann läuft, wenn diese nicht geöffnet ist. Auf Platz zwei bis fünf folgen die Social App Path, die Entertainment App 9GAG - Funny pics and videos, Instagram und Spotify Music.

Die Analyse des Datenverbrauchs in Echtzeit zeigte außerdem, dass Android-Nutzer 62 Prozent der Zeit, die sie ihr Mobilgerät nutzen, mit Spielen verbringen. Innerhalb dieser Kategorie ist es der Spieleproduzent King, der unter anderem die "Saga"-Serie entwickelt, der mit vier Spielen unter den Top 10 der Apps gelistet ist, die den Akku am meisten belasten.

GOOGLE BRAUCHT LEISTUNG
Neben Sozialen Medien und Spielen stellen die am häufigsten genutzten Alltagsfunktionen die stärkste Belastung der mobilen Geräte dar. Vier der Top 10 der in den letzten sechs Monaten analysierten Tools stammen von Google, drei davon stehen sogar in den Top 5: Google Now / Search, Google Text-to-Speech und Google Translate. Googles Chrome Browser für Mobilgeräte findet sich darüber hinaus unter den Funktionen, die den meisten Speicherplatz belegen. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: