Mobile Spiele-Apps erklären Konsolen den Krieg Mobile Spiele-Apps erklären Konsolen den Krieg - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.12.2014 pte

Mobile Spiele-Apps erklären Konsolen den Krieg

Für 2014 erwartet der niederländische Researcher newzoo in seinem "Quarterly Global Games Market Update" rund 20 Mrd. Euro Umsatz mit Spielen für mobile Endgeräte.

Spiele am Smartphone oder Tablet machen der Konsolen-Branche zu schaffen.

Spiele am Smartphone oder Tablet machen der Konsolen-Branche zu schaffen.

© Aaron Amat - Fotolia.com

Somit korrigiert das Unternehmen seine Prognosen aus dem Frühjahr weiter nach oben und widerspricht Stimmen, die von einer Sättigung der westlichen Märkte ausgehen. Bereits 2015 sollen die mobilen Spiele-Apps die Konsolenspiele umsatzmäßig überholen.

Die Prognosen für den Spielesektor entsprechen einem generellen Trend, den Peter Purgathofer vom Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung der TU Wien im Gespräch mit dem Nachrichtenportal pressetext als mögliche Grundlage für die Verschiebung am Spielemarkt identifiziert: "Das Smartphone wird - insbesondere für Jugendliche - nach und nach zur dominanten Computing-Plattform und ersetzt somit mehrere andere Geräte."

Den newzoo-Zahlen nach werden die Apps im Spielebereich 2015 mit über 30 Mrd. Dollar (knapp 24 Mrd. Euro) weltweit mehr Geld einspielen als die klassichen Spielekonsolen - obwohl auch Letztere langsamer weiterwachsen sollen. Verantwortlich für das schwächelnde Geschäft mit Konsolenspielen werden vor allem rückgängige Umsätze im Teilbereich der Handheld-Konsolen, wie zum Beispiel die des Herstellers Nintendo, sein.

Im Bereich der mobilen Spiele-Applikationen werden die Kräfteverhältnisse zementiert: Für die ohnehin schon umsatzstärkeren Tablet-Spiele sagt newzoo ein stärkeres Wachstum voraus als für Smartphone-Spiele-Apps. Laut newzoo-CEO Peter Warman liegen die Umsätze durch Spiele für Android-Smartphones vor jenen mit iPhones. Dem Branchenkenner zufolge bleibt das iOS durch das iPad insgesamt noch an der Spitze der Betriebssysteme für Spiele-Apps. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: