Yahoo buhlt mit neuen Tools um App-Entwickler Yahoo buhlt mit neuen Tools um App-Entwickler - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.02.2015 pte

Yahoo buhlt mit neuen Tools um App-Entwickler

Yahoo hat mit seiner Mobile Developer Suite ein Toolset veröffentlicht, das Entwicklern unter anderem umfassende Analyse-Tools bietet und eine Such-Integration ermöglicht.

© Scanrail - Fotolia.com

Auch mit der Aussicht, mit ihren Apps leichter Geld verdienen zu können, buhlt Yahoo um Entwickler - nicht ganz uneigennützig. Denn letztendlich ist der Werkzeugkasten auch darauf ausgelegt, dass Yahoo mehr Anzeigen in Apps platzieren und so selbst Geschäfte machen kann. Ein Kernstück des Pakets sind die Tools des Analytics-Spzialisten Flurry, den Yahoo im Sommer 2014 übernommen hat.

"Heute geht es darum, innovative, bahnbrechende Apps zu schaffen", so Yahoo-CEO Marissa Mayer am Donnerstag im Rahmen der ersten Yahoo Mobile Developer Conference. Um Drittentwicklern eben das zu erleichtern, stellt der Konzern jetzt seine Mobile Developer Suite bereit. Diese umfasst Analyse-Tools und eine Yahoo-Suche für Apps ebenso wie Marketing-Tools sowie ein Werkzeug zur Einbindung von Yahoo-Anzeigen in Apps. Letzteres soll auch dem Konzern helfen, in diesem Bereich mehr Geschäfte zu tätigen.

Der Yahoo-Werkzeugkasten umfasst insgesamt fünf Tools, wobei Flurry-Produkte einen Eckpfeiler bilden. Immerhin erfreut sich das Analytics-Angebot schon jetzt großer Beliebtheit, rund 200.000 App-Entwickler setzen darauf. Die neue Mobile Developer Suite enthält mit dem Flurry Explorer die neueste Version des Werkzeugs, das eine einfache Analyse von Daten rund um die App verspricht. Dazu kommt mit Flurry Pulse ein Tool, das Entwicklern die Möglichkeit verspricht, Daten sicher mit Partnern zu teilen. Schon das kann letztlich Geld bringen, doch beim Rest der Suite geht es noch unmittelbarer um Verdienstmöglichkeiten.

Yahoo Search in Apps erlaubt eine Integration der Yahoo-Suche in Apps. Nutzer brauchen somit nicht mehr in den Browser wechseln, während sich Entwickler dadurch ein Zubrot verdienen können. Yahoo App Marketing soll es erleichtern, Apps auf Yahoo-Plattformen wie Tumblr zu vermarkten. Yahoo App Publishing wiederum bietet die Möglichkeit, Yahoo-Anzeigen elegant in Apps einzubinden. "Es ist eigentlich eine Plattform, die das Monetisieren ermöglicht", fasst daher Prashant Fuloria, Yahoo Senior VP für Advertising Products, zusammen. Die Tools sind aber auch geeignet, Yahoo selbst mehr Geschäft zu verschaffen - ein potenzieller Vorteil im Wettbewerb mit Konkurrenten wie Google oder Facebook. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: