Die Ressourcen-hungrigsten Android-Apps Die Ressourcen-hungrigsten Android-Apps - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.06.2015 pi/Rudolf Felser

Die Ressourcen-hungrigsten Android-Apps

Apps gehören zu einem Smartphone einfach dazu. Doch so nützlich sie sind, viele davon belasten das Android-Smartphone oder -Tablet teilweise drastisch: Welche Apps besonders ressourcenhungrig sind, hat AVG in seinem aktuellen Android App Performance Report Q1 2015 identifiziert.

© Scanrail - Fotolia.com

Die vierteljährliche Studie zeigt, welche Apps bei Android-Nutzern am beliebtesten sind und welche die Akkuleistung reduzieren, mobiles Datenvolumen fressen und unnötig Speicher verbrauchen. Für die Untersuchung werden die Nutzungsdaten von mehr als einer Million User der AVG Android App anonym ausgewertet.

Zehn Prozent der gesamten Nutzungszeit von Android-Smartphones fließen derzeit in die Kommunikation mittels Chat- und Messaging-Applikationen – rund 50 Prozent unserer Zeit verbringen wir immer noch mit mobilen Spielen, etwa Casual Games. Die am häufigsten genutzte App dafür war im ersten Quartal 2015 erstmals der Facebook Messenger, der WhatsApp und Skype hinter sich gelassen hat. In der Beliebtheit stark gestiegen sind darüber hinaus Wetter-Applikationen. Vor allem kostenbewusste Smartphone-Nutzer ohne Datenflat sollten diese jedoch mit Bedacht einsetzen. Anwendungen wie Weather Channel, Weather and Clock Widget und Weather Bug brauchen schnell das verfügbare Datenvolumen auf und können den Akku stark belasten.

Weitere zentrale Ergebnisse des App Reports:

  • Casino-Games auf dem Vormarsch: Karten- und Casino-Spiele sowie Arcade-Games sind in der Nutzung stark gestiegen. Beide Kategorien hatten bisher nur eine untergeordnete Bedeutung. Im letzten Quartal fielen aber bereits sieben Prozent (Karten-und Casinospiele) und zwölf Prozent (Arcade-Games) der Nutzungsdauer darauf. Casual-, Strategie-, Puzzle- oder Familienspiele sind hingegen etwas weniger beliebt als zuvor - die Nutzungsdauer sank um drei Prozentpunkte (27 Prozent).
  • Frühlingsgefühle dank Dating-Apps: Mag es am zurückliegenden Valentinstag oder an der Jahreszeit liegen - Dating-Apps bahnen sich ihren Weg in die Rangliste der beliebtesten Anwendungen. Mit POF Free Dating und OoVoo kommen gleich zwei Neueinsteiger in den Top 10 der Social-Apps aus dieser Kategorie.
  • Datenhungrige Chat-Anwendungen: Social-Media- und Chat-Apps haben auch in der aktuellen Studie erneut den größten Ressourcenverbrauch. Darunter fallen weit verbreitete Anwendungen wie Facebook und der dazugehörige Messenger sowie Instagram.


Im ersten Quartal 2015 tauchen einige Anwendungen neu in den Top 10 der ressourcenhungrigsten Apps auf. Dabei unterscheidet der AVG Report erstmals zwischen solchen, die sich automatisch starten und im Hintergrund laufen und jenen, die der Nutzer selbst aufruft.

  • Autostart-Applikationen: Facebook belegt den ersten Platz. Ein bemerkenswerter Neuzugang in den Top 10 ist das 2D-Spiel 8 Ball Pool, das im Hintergrund überraschenderweise konstant hohe Ressourcen verbraucht.
  • Durch den Nutzer gestartete Applikationen: Nutzer wissen oft nur wenig über den Ressourcenverbrauch ihrer Lieblings-Apps. Spotify erlaubt beispielsweise das lokale Speichern von 3.333 Songs. Mit dem Herunterladen oder Streamen von Musik und Videos ist schnell die Grenze des Datenvolumens erreicht. Das gilt natürlich auch für andere Multimedia Dienste.


"Die praktischen Wetter- und Chat-Apps sind auf Smartphones eine Selbstverständlichkeit. Die meisten Nutzer wissen jedoch nicht, dass auch Apps enormen Einfluss auf die Leistung der Geräte haben können, mit denen man nur wenig Zeit verbringt", erläutert Tony Anscombe, Senior Security Evangelist bei AVG Technologies. "Viele Anwendungen, von denen man dies nicht erwartet, verbrauchen ohne unser Wissen sehr viel Akku, Speicherplatz oder Datenvolumen  oft sogar ohne erkennbaren Grund. Wenn Anwender sich also über die sinkende Leistung ihres Smartphones wundern, liegt genau hier eine mögliche Ursache."

Um auf dem Smartphone aufzuräumen, listet der vollständige AVG Android App Performance Report den Einfluss der Anwendungen separat nach Akku-, Speicher- und Datenverbrauch auf. Er kann unter AVG Now heruntergeladen werden. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: