Facebook Messenger: Erstes Game für die App Facebook Messenger: Erstes Game für die App - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.06.2015 pte

Facebook Messenger: Erstes Game für die App

Das erste Spiel, das "Doodle Draw Game", ist nun im Facebook Messenger verfügbar. Bei dem sozialen Game müssen Teilnehmer ein Bild zeichnen, das sie dann an Freunde verschicken können, die erraten sollen, worum es sich dabei handelt. Ganz neu ist das Konzept der App zwar nicht, aber dass direkt im Chatprogramm gemeinsam gespielt werden kann, ist ein Novum.

Doodle Draw Game ist nun im Facebook Messenger verfügbar

Doodle Draw Game ist nun im Facebook Messenger verfügbar

© Facebook

"Ich glaube, dass so ein Spiel ganz gut funktionieren kann, das ist ein guter Gag - quasi 'Stille Post' mit Zeichnen", meint Games-Experte Hans Solar gegenüber dem Nachrichtenportal pressetext. "Welche anderen Spiele auf dieser Plattform erfolgreich sein könnten, ist aber schwer zu sagen. Sie sollen jedenfalls Spaß machen, schnell gehen und einfach sein."

Das Spiel kann direkt im Messenger über die App-Liste der Plattform heruntergeladen werden – oder via Playstore. Die Nutzer können durch das Spielen Punkte gewinnen und Freunde einladen, um neue Farbtöne zu erschließen, aber es ist einem "TechCrunch"-Bericht zufolge wahrscheinlich, dass die Farbpalette eines Tages auch durch echtes Geld aufgewertet werden kann.

"Facebook wird sicher versuchen, damit auch Geld zu machen", stimmt Solar zu. "Das muss auch so sein, schließlich kostet die Entwicklung von Apps Geld. Ob dieses aber durch Werbung oder kostenpflichtige Features wieder hereingeholt wird, hängt von der App und den Benefits, die der User hat, ab."

TechCrunch befürchtet aber auch, dass solche Spiele den Messenger mit Spam überschwemmen könnten, so wie auch Facebook einst mit Einladungen via FarmVille und ähnlichen Games geflutet wurde, bevor das Unternehmen die Einstellungen dafür grundlegend änderte.

"Das könnte tatsächlich ein Problem werden, das muss Facebook sich anschauen. Aber der Messenger könnte durch solche Games auch gegenüber WhatsApp an Popularität und an Marktanteilen gewinnen", resümiert Solar. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: