Eyewatch Women: App schützt vor Sex-Übergriffen Eyewatch Women: App schützt vor Sex-Übergriffen  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.09.2017 pte

Eyewatch Women: App schützt vor Sex-Übergriffen

Die von der indischen Railway Protection Force (RPF) entwickelte App "Eyewatch Women" schlägt bei sexueller Belästigung in Zügen Alarm.

Im Zug: In Indien sind Männer- und Frauen-Abteile oftmals getrennt, trotzdem kommt es zu Übergriffen.

Im Zug: In Indien sind Männer- und Frauen-Abteile oftmals getrennt, trotzdem kommt es zu Übergriffen.

© pte

Inkludiert ist ein "Panik"-Button, der ein 60-Sekunden-Video aufnehmen kann. Im Notfall wird das Video dann umgehend an RPF-Personal gesendet und Hilfe angefordert. Die Anwendung soll auf den Strecken von Western Railways zum Einsatz kommen.

"Wir haben an der Verbesserung dieser Smartphone-Anwendung für einige Monate gearbeitet, um sie an die Bedürfnisse der Pendlerinnen anzupassen. Die Konsumenten müssen dabei ihre Telefonnummer zur Registrierung angeben. Wir können das Handy orten und entsprechende Hilfe schicken", so RPF-Sicherheitschef Udai Shukla gegenüber "The Times of India". Wenn die Bedrohung vorüber ist, kann sich die betroffene Person als "sicher" markieren.

Mit der App lassen sich auch Notrufe für medizinische Unterstützung, Sicherheitspersonal oder ein Notfall-Taxi aussenden. Über ein GPS-Signal sowie einer URL zur Lokalisierung der Pendlerin wird der Ort des Übergriffes bestimmt. Das GPS aktualisiert sich dabei laufend selbst. Die App ist für iOS- sowie Android-Systeme verfügbar.

Schon 10.700 Festnahmen
Laut einer indischen Untersuchung, konnten in diesem Jahr bereits über 10.700 Männer festgenommen werden, die in Frauen-Bereichen reisten. Davon wurden 97 Prozent verurteilt. Außerdem gibt es eine WhatsApp-Gruppe, die sich aus weiblichen RPF-Mitgliedern und Pendlerinnen zusammensetzt. Laut einer Studie beschweren sich 60 Prozent der weiblichen Pendler, die Züge in Mumbais Vorstadt verwenden, über sexuelle Belästigung. Im Kampf gegen Übergriffe sind auf den Strecken der Western Railway 1.486 Kameras in Betrieb.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: