iPhone-App organisiert Kontakte automatisch Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.07.2011 pte/Christof Baumgartner

iPhone-App organisiert Kontakte automatisch

Der Siegeszug von sozialen Communitys hat dazu geführt, dass heute beinahe jeder User über unzählige Online-Kontakte verfügt, die er verwalten muss. Ein von Wissenschaftlern der Universität Stanford entwickeltes Tool soll dies nun automatisch machen.

Um die soziale Interaktion im Web einfacher und übersichtlicher zu gestalten, haben Computerwissenschaftler der Universität Stanford ein neuartiges Tool entwickelt, das seit kurzem unter dem Namen Katango als Gratis-App für Apples iPhone zur Verfügung steht und die gesammelten Kontakte mithilfe eines speziellen Algorithmus automatisch in bestimmte Gruppen wie etwa Freunde, Familie, Schulkameraden oder Arbeitskollegen organisiert.

"Wir haben uns gewundert, warum es im Bereich der sozialen Online-Netzwerke keinerlei Automatisation gibt. Warum müssen wir trotz all der Technologie noch immer alles manuell erledigen?", sagt Katango-Mitgründer Mike Munie. Gemeinsam mit einem zweiten Forschungskollegen hat sich der Absolvent des Department for Computer Science der Universität Stanford auf die Suche nach einer Lösung für dieses Problem begeben. Herausgekommen ist die iPhone-App Katango, die Munie als "hilfreiches Organisations-Tool zur Vereinfachung des sozialen Online-Lebens der Nutzer" beschreibt.

AUTOMATISIERTE "CIRCLES" Das Grundprinzip der Applikation ähnelt dabei sehr stark dem Management-Interface, das bei Google+ zum Einsatz kommt und Online-Kontakte in sogenannte Circles einteilt. Im Unterschied zum neuen Netzwerk des Suchmaschinenriesen soll dieser Vorgang bei Katango aber nicht manuell sondern automatisiert erfolgen. Hierfür hat Munie mit seinem Kollegen einen speziellen Algorithmus entwickelt, der es möglich machen soll, selbständig für jeden User passende Gruppen zu erstellen.

Um herauszufinden, welche Kontakte am besten zueinander passen und sich am ehesten in Gruppen zusammenfassen lassen, muss der Algorithmus zunächst mit den bestehenden Online-Bekanntschaften gefüttert werden. Diese werden daraufhin nach bestimmten Daten durchforstet, die für eine genauere Zuordnung wichtig sein könnten. Beispielsweise wird ausgewertet, wo sich die Nutzer aufhalten, welche Schule sie besucht haben oder für welchen Arbeitgeber sie tätig sind. Aus den auf diese Weise gesammelten Erkenntnissen ermittelt das Tool dann automatisch, zu welchen Kontakten ein ähnliches Verhältnis besteht und teilt diese in verschiedene Gruppen ein.

Bislang funktioniert die Katango-App allerdings lediglich mit Facebook-Kontakten. Laut Mitgründer Munie soll das Gratis-Tool aber schon bald auch LinkedIn und Twitter sowie mehrere mobile Plattformen unterstützen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: