Apps - Geo-Lokalisierungs-Daten clever nutzen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.11.2010 Mark Sullivan*

Apps - Geo-Lokalisierungs-Daten clever nutzen

Auf Geo-Daten basierende Apps sparen Zeit und Geld. Das werden Sie im Privatleben, aber auch im Unternehmen spüren. Wir stellen einige Neuheiten vor.

Da wir alle immer mehr Arbeit auf mobilen Geräten außerhalb des Büros verrichten, werden unsere Geo-Daten immer wichtiger. Apps wie Foursquare (für Android oder iPhone) und Gowalla (für Android/iPhone) haben sich auf die Nutzung dieser Geo-Daten konzentriert. Dabei werden GPS, Wi-Fi und die IP-Adresse genutzt, um den Aufenthaltsort zu bestimmen.

Nutzer können dann von ihrem Aufenthaltsort aus "einchecken" und so Freunde darüber informieren, was sie gerade an welchem Ort tun. Natürlich können Geo-Daten auch für Gewinnspiele verwendet werden. Beispielsweise könnte ein Geschäft ankündigen einen Gutschein an jene Person zu verschenken, die sich am häufigsten innerhalb des Geschäfts einloggt.

Aber so neu diese Ideen zu sein scheinen, so alt sind sie dann doch auch wieder. Vor allem in den USA haben das ortsgebundene Einloggen und die Aussicht auf Gewinne schon an Reiz verloren. Neue Geo-Daten-Dienste müssen tatsächlich nützlich sein und dem Nutzer einen Vorteil bringen. Und das müssen sie auch, denn sonst verschwindet eine App genauso schnell wieder vom Markt, wie sie aufgekommen ist.

Aktuelle Apps helfen Ihnen bereits in vielen Alltagssituationen. Sie können besser mit anderen Nutzern kommunizieren, schneller ein gutes Restaurant finden, Geld sparen und sogar Ihre Produktivität erhöhen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Apps vor, die Ihnen in Alltag und Beruf schon heute mit Hilfe der Geo-Daten gute Dienste erweisen.

DAS MULTIMEDIA-TAGEBUCH Bei Gowalla können Sie Bilder mit den zugehörigen Orten hochladen. Wenn Sie beispielsweise Chinatown in San Francisco besuchen, dann können Sie Bilder direkt vor Ort bei Gowalla hochladen. Daraufhin werden online das Bild, Ihr Kommentar dazu und die entsprechenden Geo-Daten angezeigt.

Die Gowalla-Funktion ist vor allem für Leute interessant, die einen Urlaub über mehrere Stationen planen. Beim klassischen Bilder-Sortieren kann es häufiger passieren, dass Sie geschossene Bilder einem falschen Ort zuordnen. Mit Gowalla wird Ihnen diese Arbeit fehlerfrei abgenommen. Ein Business-Beispiel wäre, dass Sie nach Bürofläche suchen und verschiedene Adressen besichtigen. Alle haben Dutzende wichtige Eigenheiten, die Sie unbedingt notieren sollten. Anstatt sich mühsam Notizen aufzuschreiben, können Sie einfach ein Bild schießen, einen Kommentar anfügen und schon ist alles erledigt. Dadurch bliebe Ihnen eine folgenschwere, falsche Entscheidung erspart, wenn Sie zwei Gebäude durcheinander brächten.

Mit Gowalla können Sie sich später Ihre Erfahrungen und Eindrücke an jedem Halt nochmal als Tour in Erinnerung rufen. Die Bilder sind chronologisch geordnet und können mit schriftlichen, visuellen und Karten-Informationen gefüttert werden. Nach der Tour können Sie schließlich noch unerwünschte Inhalte löschen oder verändern.

Natürlich gibt es noch Unmengen weiterer Anwendungsbeispiele. Denken Sie nur an den Autokauf oder eine Schnäppchenjagd. Gowalla wird Ihr Leben verändern.

DAS ONLINE-FAHRTENBUCH Mit Diensten wie Foursquare können Sie all Ihre Arbeitsreisen katalogisieren. Viele Mitarbeiter in kleinen Unternehmen müssen täglich zu Dutzenden Kunden fahren, Betriebsmittel einkaufen oder andere unternehmens-relevanten Aufgaben an verschiedenen Orten erledigen. Ein automatisches Fahrtenbuch für diese Reisen wäre nicht nur praktisch, sondern auch sehr genau. Aus den Daten können dann die Kosten und der Zeitaufwand für die Fahrten entnommen werden.

Die History-Seite bei Foursquare erlaubt Ihnen zusätzlich Notizen zu den Orten hinzuzufügen. So haben Sie einen Überblick darüber, was Sie an welchem Ort getan haben und wie viel Zeit dies in Anspruch nahm. Mit der Zeit, wenn Sie viele Geo-Daten angehäuft haben, liefert Ihnen Foursquare eine ganz nette Statistik beispielsweise über die meistbesuchten Orte. Falls es für Sie immer noch zu umständlich wäre an jedem Halt Ihr Smartphone herauszuholen und Ihre Geo-Daten einzuspeichern, dann empfehlen wir Ihnen die Checkmate-App für Foursquare. Die App loggt Ihre Geo-Daten automatisch ein, sobald Sie an einer bestimmten Adresse ankommen.

Da Geo-Daten-Applikationen eine gewisse soziale Komponente besitzen, können Sie Ihre täglichen Wege einfach über soziale Netzwerke mit Kollegen, Geschäftspartnern oder Zulieferern teilen.

Gehören Sie beispielsweise einer mobilen Arbeitsgruppe in Ihrem Unternehmen an, dann können Sie Ihre Team-Kollegen über diesen Dienst einfach und schnell über Ihre Tätigkeiten informieren. Dadurch verhindern Sie effektiv Mehrfach-Besuche und sind in der Lage Aufträge besser zu koordinieren.

Damit Ihre Daten sinnvoll in solchen Arbeitsgruppen angewandt werden können, müssen alle Team-Mitglieder freiwillig tagtäglich ihre Geo-Daten mit den anderen Mitarbeitern teilen. Das ist verhältnismäßig einfach, wenn Sie die Mitarbeiter vom Nutzen für das ganze Unternehmen (und nicht nur den Chef) überzeugen können. Die besten Argumente sind mit weniger Aufwand und Reisezeit Ihre Aufträge erledigen zu können.

NÜTZLICHE HINWEISE FÜR UNTERWEGS Geo-Daten-Dienste wie Foursquare sind auch deswegen sehr vorteilhaft, da Sie Nutzerbewertungen über Restaurants oder andere Unternehmen in der Nähe abrufen können. Sobald Sie selbst an einem Ort einchecken, werden Sie nach einem Tipp über Ihre Erfahrungen für andere Nutzer gefragt. In diesen Hinweisen sind typischerweise zusätzliche Informationen zum Ort oder zur Produktpalette des Unternehmens enthalten. Manchmal sind auch wertvolle Erfahrungsberichte in diesen Hinweisen zu finden. Ein Beispiel: „Hier ist es total überfüllt und die Bedienung lässt Sie ewig warten!" oder „Es ist Samstagabend 19:30 Uhr und es ist beinahe leer." oder „Der Cheeseburger macht seinem guten Ruf alle Ehre, leider wurde mein Geldbeutel um 10 Euro erleichtert, Seufz." Diese Informationen sind natürlich unglaublich wertvoll, wenn Sie privat oder geschäftlich spontan auswärts essen möchten.

Natürlich ist der Vorteil noch größer, wenn Sie in einer Ihnen unbekannten Stadt sind. Schließlich kann Ihnen dann eine gutaussehende Fassade nicht mehr die unfreundliche Bedienung verbergen. Dies ist noch wichtiger, wenn Sie zusätzlich einen wichtigen Geschäftskunden bei Laune halten müssen.

Unter den Hinweisen sind auch immer wieder Geheimtipps von Einheimischen versteckt. Ein glücklicher Gast in Austin, Texas schrieb über eine Bar, die von 17 bis 19 Uhr für 1,50 Euro Margaritas ausschenkt. Ein anderer Tipp beschrieb, wie Sie in einem Lokal bestellen müssen, um möglichst viele Rabatt-Stempel zu erhalten. Außerdem werden Sie vor weniger guten Speisen auf der Karte gewarnt. „Dieses Restaurant ist ganz OK, aber probieren Sie besser NIEMALS das Sushi."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: