Parkplatz-App für Wien Parkplatz-App für Wien - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.10.2012 Rudolf Felser

Parkplatz-App für Wien

Die ab Mitte November kostenlos erhältliche App "sofortparken" soll durch "Crowdsourcing" freigewordene Parkplätze in der Nähe anzeigen und Informationen zu Kurzparkzonen und Parkbeschränkungen liefern.

© sofortparken.at

"Sofortparken.at" ist eine gratis App für iPhone und Android, die das Parkplatzfinden in Wien wesentlich vereinfachen soll. Sie schafft keinen neuen Parkraum, hilft aber den vorhandenen effizienter zu nutzen. Das Prinzip der App: Um einen Parkplatz mit seinem Smartphone in Wien finden zu können, muss man zuerst einen freigeben. Und das geschieht automatisch bei jeder Autofahrt, indem man bei Fahrtbeginn die Parklücke, aus der man gerade ausparkt, mit einem Knopfdruck freigibt. Diese wird automatisch im System registriert und anderen Nutzern als kürzlich frei gewordener Parkplatz angezeigt. Im Gegenzug zeigt die App dem User freigewordene Parkplätze anderer Nutzer an. Je mehr Wiener die App verwenden, umso besser ist die Abdeckung der freien Parkplätze. Zusätzlich versorgt die App jeden "Sofortparker" mit Informationen über Gebührenzone und Parkbeschränkungen. (rnf/pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: