36 Millionen Dollar für Tagetik 36 Millionen Dollar für Tagetik - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


36 Millionen Dollar für Tagetik

Tagetik, globaler Anbieter von Enterprise-Software-Lösungen bestätigt den erfolgreichen Abschluss einer Kapitalerhöhung und den Verkauf einer Minderheitsbeteiligung an die White Bridge Investments.

White Bridge Investments erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an Tagetik um deren internationale Expansion voranzutreiben.

White Bridge Investments erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an Tagetik um deren internationale Expansion voranzutreiben.

© pmONE

Die Investition in Höhe von 36 Millionen US-Dollar ermöglicht Tagetik, seine Expansion in strategisch wichtige, internationale Märkte zu beschleunigen, die Organisations-und Vertriebsstruktur zur Sicherung des künftigen Wachstums zu verbessern und Produktinnovationen bei Schlüsselthemen weiter auszubauen; dazu gehören die Cloud- und In-Memory-Technologie, mobil verfügbare Applikationen sowie die Entwicklung von branchen- und prozessspezifischen, vorgefertigten Lösungen.

Für das Geschäftsjahr 2013 hatte Tagetik durch ein Umsatzwachstum von 25 Prozent einen Rekordumsatz vermeldet. Damit konnte das Unternehmen im zwölften Jahr in Folge zweistellig wachsen. Dieser Trend setzt sich auch im ersten Halbjahr 2014 fort, in dem Tagetik ein Umsatzplus von 35 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres erwirtschaftet hat.

Das derzeitige Managementteam von Tagetik, unter dem sich das Unternehmen zu einem bedeutenden Player im Markt für Performance-Management-Lösungen entwickelt hat, wird am Standort Lucca bleiben, um den künftigen Wachstumskurs zu steuern. Unternehmensgründer Pierluigi Pierallini übernimmt das Amt des Chairman of the Board, während Marco Pierallini und Manuel Vellutini als Co-CEOs fungieren.

"Nach so vielen Jahren des erfolgreichen Wachstums aus eigener Kraft nun einen externen Investor ins Unternehmen zu holen, ist ein wichtiger Meilenstein für Tagetik. Wir sind uns der enormen Möglichkeiten bewusst, die sich dem Unternehmen in den nächsten Jahren eröffnen. Zugleich sind wir davon überzeugt, mit White Bridge den optimalen Partner gefunden zu haben, der unsere Expansion in verschiedene, strategisch wichtige Märkte unterstützt unter Beibehaltung unserer ‚Performance with Passion‘-Unternehmenskultur und der Top-Bewertungen bei der Kundenzufriedenheit", sagt der Firmengründer und neue Vorstandsvorsitzende Pierluigi Pierallini. "Das internationale Netzwerk und die Erfahrung von White Bridge wird Tagetik neue Chancen eröffnen. Wir alle freuen uns auf eine starke, langfristige Beziehung, in der wir weiter unser gemeinsames Ziel verfolgen, nämlich unseren Kunden weltweit die besten Performance-Management-Lösungen bereitzustellen."

"Wir haben einen umfassenden Business-Plan vorbereitet, der klare strategische Maßnahmen enthält, die wir kurz- bis mittelfristig umsetzen wollen. Unter anderem setzen wir auf eine wachsende Durchdringung des nordamerikanischen Markts. Dafür werden wir vor Ort kompetente und erfahrene Manager einstellen sowie branchenspezifische und weitere, vorgefertigte Lösungen entwickeln. Auf diese Weise wollen wir unsere einzigartige Plattform für die Schlüsselindustrien wie Finanzdienstleistungen und Fertigung attraktiver machen", so Manuel Vellutini, Co-CEO bei Tagetik. "Es ist eine gute Gelegenheit, Mitglied des Tagetik-Ecosystems zu werden. Uns war es wichtig, mit einem Investor zusammenzuarbeiten, der die Strategie und Organisation unseres Unternehmens nicht neu erfinden will, sondern uns darin unterstützt, diese Strategie schneller und ungehindert umzusetzen. Mit White Bridge haben wir diesen Investor gefunden und sind sehr gespannt, was wir gemeinsam erreichen können."

Marco Pierallini, Co-CEO, fügt hinzu: "Im Laufe der Jahre haben wir in den Ausbau und die Verbreiterung unserer einheitlichen Financial-Performance-Plattform investiert. Dazu zählen der neue Cloud-Betrieb, die Nutzung von SAP HANA als Datenbank, HTML5 für eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und die mobile Verfügbarkeit. Darüber hinaus haben wir unsere integrierten Reporting-Funktionen auch in die Collaborative Disclosure Management-Lösung übertragen. White Bridge versteht den Wert unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit, und ihre Investition wird uns schneller neue und innovative Produktentwicklungen ermöglichen, die unseren Kunden zugutekommen."

Marco Pinciroli, CEO von White Bridge, kommentiert die Transaktion: "Wir sind sehr beeindruckt von den Wachstumsaussichten von Tagetik als Anbieter von Software-Lösungen für Performance Management. Tagetik hat stark in die Entwicklung seiner führenden, einheitliche Performance-Management-Plattform investiert, die speziell auf die Anforderungen des Finanzbereichs zugeschnitten ist. Wir erwarten, dass Tagetik sich auch weiterhin auf seinen technologischen Vorsprung konzentrieren wird, um ein überdurchschnittliches Wachstum zu erzielen. Unser langfristiger Investmentansatz harmoniert perfekt mit den Bedürfnissen und der Vision des Unternehmens. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit einem so talentierten Management-Team."

"Tagetik hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz, einen sehr guten Ruf im Markt und einen treuen Kundenstamm vorzuweisen. Wir werden die Expansionsbestrebungen des Unternehmens auf dem globalen Markt aktiv unterstützen. Die zusätzlichen finanziellen Mittel erlauben es Tagetik, signifikante Marktchancen besser zu nutzen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Management-Team, um diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen", sagt Stefano Devescovi, Co-CEO von White Bridge Investments.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: