SAP und HP bringen integrierte Lösung für Business Intelligence auf den Markt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.10.2009 Oliver Weiss

SAP und HP bringen integrierte Lösung für Business Intelligence auf den Markt

Das gemeinsame Angebot für Business Intelligence verspricht Anwendern schnelle Einführung sowie hohe Skalierbarkeit.

Viele Unternehmen halten ihre Daten in unterschiedlichen Datenquellen und nutzen verschiedene Business-Intelligence-Produkte (BI). Der Zugriff auf diese Daten zur Analyse und Berichtserstellung ist zeitaufwendig, kostenintensiv und verschlingt viele IT-Ressourcen. Um diesem Problem entgegenzuwirken haben SAP und HP eine gemeinsame Lösung vorgestellt, die die gestiegenen Anforderungen der Kunden im Hinblick auf Datenverteilung und wachsende Datenmengen erfüllen soll.

Die beiden Konzerne haben zu diesem Zweck die Software SAP NetWeaver Business Warehouse für den Einsatz auf der Data-Warehouse-Plattform Neoview von HP optimiert. Neoview unterstützt dank paralleler Verarbeitung und einer Shared-Nothing-Architektur große Datenmengen. Ergänzt wird das Angebot durch die Data-Warehouse-Software NetWeaver Business Warehouse Accelerator sowie Lösungen des von SAP übernommenen Unternehmens BusinessObjects, die die BI-Frontend-Tools zur schnellen Analyse großer Datenmengen bereitstellen.

Durch das integrierte Produkt können laut den beiden Anbietern operative Daten in großen Volumen schneller gewonnen und bereitgestellt werden als bisher. Um die bereits getätigten Investitionen der Kunden zu schützen und einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb für BI-Benutzer zu gewährleisten, können SAP-Kunden ihre bestehenden Installationen von NetWeaver BW weiter nutzen und gleichzeitig Neoview einsetzen. Die Migration und Neuimplementierung entfällt damit. »Durch die Zusammenarbeit von SAP und HP können unsere Kunden ihre BI-Investitionen schützen und gleichzeitig die Skalierbarkeit und Leistung erzielen, die im heutigen Geschäftsumfeld zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit erforderlich sind«, so John Schwarz, Vorstandsmitglied von SAP.

Seit vielen Jahren laufen fast 50 Prozent aller Implementierungen von SAP-Lösungen auf HP-Plattformen. Mit Neoview wird jetzt eine weitere HP-Infrastrukturlösung in Kombination mit den BI-Lösungen von SAP eingesetzt. Die verstärkte Integration von Neoview mit SAP-Lösungen ist auch für Kunden attraktiv, die nicht mit SAP ERP arbeiten. Durch die Kombination von SAP Business-Objects-Lösungen mit HP-Produkten steht Kunden eine Komplettlösung mit einer Data-Warehouse-Infrastruktur sowie BI- und Datenintegrationstools zur Verfügung. Den großen Vorteil für die Anwender sehen die beiden Anbieter in der rascheren und optimierten Implementierung: »Der Markt verlangt, dass unsere Kunden ihre Effizienz steigern und den Mehrwert erhöhen«, sagt Thomas Hogan, Executive Vice President, Software and Solutions bei HP. »Indem SAP und HP ihre Zusammenarbeit verstärken, können Kunden ihre BI-Umgebungen flexibel an steigende Anforderungen anpassen.«

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: