So managen Sie BI-Projekte Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.07.2009 Heinrich Vaske*

So managen Sie BI-Projekte

Hohe Datenqualität, das Competence Center optimal einrichten, entlang fachlicher Domänen organisieren - BI-Projekte sind aufwändig und kompliziert.

Natürlich ist es eine Binsenweisheit, dass BI-Projekte die volle Unterstützung des Unternehmens-Management benötigen. Schließlich geht es hier um ein Vorhaben, dass nicht vor Bereichsgrenzen oder Hierarchieebenen halt machen darf. Die Wahrscheinlichkeit, dass Erfolgshemmnisse auftreten, die sich zu "Show-Stoppern" für das Gesamtprojekt auswachsen, ist groß. Damit ist das Ziel, die Unternehmenssteuerung durch Business Intelligence zu verbessern, stets gefährdet, wenn die Führungsriege nicht voll und ganz im Boot ist.

Ist das Mandat für das BI-Projekt erteilt, geht es darum, dies im Unternehmen bekannt zu machen. Hier ist die offizielle Top-Level-Kommunikation gefragt. Vor allem in Großkonzernen kann auch das - völlig legitime - Infragestellen des Mandats den Projektfortschritt hemmen, da in der Folge längere Entscheidungsprozesse anstehen, in denen nichts vorangeht. Deshalb: Ein BI-Programm, ein Business Intelligence Competence Center und alle Projekte und Organisationselemente, die am Aufbau von BI beteiligt sind, müssen unmissverständlich und transparent vom Top-Management das Mandat zur Umsetzung aller erforderlichen Maßnahmen erhalten. Im Idealfall tritt ein Geschäftsführungsmitglied als Sponsor auf.

Ob ein Unternehmen BI-ready ist, ist vor diesem Hintergrund nicht zuletzt eine Frage der Unternehmenskultur. Diese ist stark durch das Top-Management geprägt: Wichtig ist dabei die Verbindlichkeit, mit der die Führungskräfte für gewöhnlich handeln. Wer ein BI-Projekt angeht, sollte selbstkritisch fragen, ob die für den Projekterfolg hochrelevante Verbindlichkeit gegeben ist. Dabei ist das "innere Wertesystems des Unternehmens", das meist auf der Einhaltung eines verbindlichen Regelwerks beruht, ein wichtiger Ausgangspunkt. Es geht hier um Grundfragen zur Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und um Aspekte der Ethik und Moral. Oft existiert in den Unternehmen ein "Code of Conduct", der die Regeln für den Umgang der Mitarbeiter untereinander beschreibt. All das ist beim Aufsetzen folgenreicher BI-Projekte genau zu beachten.

IT-GOVERNANCE Die Bedeutung sauberer Daten ist im Zusammenhang mit BI-Projekten kaum hoch genug einzuschätzen. Daten sind der vielleicht wertvollste Rohstoff eines Unternehmens. Ihre Produktion, Verwendung und Qualität muss bewusst und aktiv gemanagt werden. Das schlägt sich am besten in einer Governance-Struktur nieder, in der Richtlinien, Verantwortlichkeiten und Ziele festgehalten werden. Es kann auch Sinn geben, für einzelne Bereiche oder Projekte Datenqualitäts-Beauftragte zu benennen.

Um den oft schwierigen Dialog zwischen Business-Management und IT-Organisation auf sicheren Boden zu stellen, empfiehlt es sich, parallel zur Corporate Governance auch eine synchronisierte IT-Governance zu etablieren. Viele der Defizite, unter denen BI-Projekte immer wieder leiden, lassen sich so vermeiden - zum Beispiel eine unscharfe, verteilte Budgetverantwortung, unklare Mandate, eingeschränkte Handlungsoptionen des CIO, nicht geklärte Ownership etc. Auch wird sich die Versorgung des Managements mit entscheidungsrelevanter Information nach dem Einrichten einer aussagefähigen IT-Governance besser gewährleisten lassen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: