Cubeware: Business Intelligence à la carte Cubeware: Business Intelligence à la carte - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.10.2012 Rudolf Felser

Cubeware: Business Intelligence à la carte

BI-Anbieter Cubeware hat mit Bistro (Business Intelligence Application Store Rosenheim) einen App-Store für Business Intelligence angekündigt.

© Cubeware

Bistro bietet den Angaben zufolge eine Kombination aus vordefinierten Anwendungen mit branchen- und marktspezifischen Funktionalitäten, die sich sehr schnell zu einer maßgeschneiderten BI-Lösung zusammenstellen lassen sollen.

"Bistro geht weit über die Erwartungen an einen App-Store für Verbraucher hinaus. Es handelt sich um ein umfassendes BI-Ökosystem für die Suche, Anwendung und Integration von BI-Apps, das wir exakt nach den Anforderungen unserer Geschäftskunden entwickelt haben", erläutert Cubeware Group CEO Wolfgang Seybold. "Bistro kombiniert Lösungssuchmaschine, Best-Practice-Beispiele und einen zentralen Ort, an dem zertifizierte Partner ihre vorkonfigurierten Apps und Funktionalitäten einbringen, die sich auf einfache Weise kombinieren und zu maßgeschneiderten BI-Lösungen aufbauen lassen. In der weiteren Entwicklung wird Bistro die Art und Weise verändern, wie BI-Lösungen entwickelt und ausgeliefert werden. Bistro eignent sich ideal für kleine und mittelständische Unternehmen wie auch Abteilungen großer Firmen und Konzerne."

Bistro setzt auf dem Open-Source-Framework Apache Hadoop auf und unterstützt zudem eine Palette an BI-Anwendungen, die ohne Hadoop ausgeliefert werden können. Cubeware hat seine Partner dazu eingeladen, selbst Anwendungen einzubringen, die nach einer entsprechenden Zertifizierung auch von anderen Bistro-Benutzern und -Partnern lizenziert werden können.

"Bistro bringt das Potenzial mit, die Art und Weise, in der BI-Lösungen konzipiert, entwickelt und ausgeliefert werden, komplett zu verändern", so Wolfgang Seybold weiter. "Unsere Kunden profitieren davon, dass ihre Lösungen schnell und kosteneffizient entwickelt werden. Die Cubeware Partner genießen zudem den Vorteil, Innovationen nutzen zu können, die weltweit im Bistro App-Store verfügbar sind. Unterm Strich bedeutet das für alle Cubeware Partner, die ihre App einstellen und zertifizieren, dass sie neue Lizenzeinnahmen generieren – auf diese Weise profitieren alle Beteiligten gleichermaßen."

Cubeware will die Beta-Version von Bistro am 20. Dezember 2012 freischalten. Das Bistro-Team nimmt bereits jetzt Partner-Anwendungen und -Inhalte auf, zertifiziert sie und bietet künftig Updates an, sobald neue Apps hinzugefügt und qualifiziert wurden. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: