Vorwerk Austria setzt auf BI von FWI Vorwerk Austria setzt auf BI von FWI - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.03.2013 Rudolf Felser

Vorwerk Austria setzt auf BI von FWI

FWI hat bei Vorwerk Österreich eine Business-Intelligence-Lösung von Microsoft und Cubeware eingeführt und an das vorhandene ERP-System angebunden.

Wolfgang Müllner, Vorwerk Austria

Wolfgang Müllner, Vorwerk Austria

© Vorwerk Austria

Vorwerk weiß, wie man mit Haushaltsgeräten erfolgreiche Geschäfte macht. Und FWI Information Technology weiß, wie man aus umfangreichen Unternehmensdaten richtige Informationen "macht". "Jetzt haben wir eine sehr komfortable BI-Lösung, mit der wir jederzeit auf unsere Unternehmenskennzahlen zugreifen können. Sogar mobil, via iPad, von jedem Punkt der Erde aus! Das bringt uns enorme Qualitätsvorteile bei Entscheidungen", freut sich Vorwerk Austria Geschäftsführer, Wolfgang Müllner.

FWI hat bei Vorwerk Österreich eine BI-Lösung von Microsoft und Cubeware eingeführt und an das vorhandene ERP-System (SAP) angebunden. Nun werden die mit SAP gewonnenen Unternehmensdaten mit Microsoft Technologien und einer auf Cubeware basierenden BI-Lösung zu entscheidungsrelevanten Informationen aufbereitet. Alle Prozesse laufen dabei vollkommen automatisch ab, was Zeit und Arbeit spart. Dadurch können Entscheidungen schneller getroffen werden. Aber auch deshalb, weil die Entscheidungsträger jederzeit und überall Zugriff auf richtige und wichtige Informationen haben. Und das nicht nur im Büro, sondern via Web und iPad auch unterwegs. Ein weiterer Pluspunkt ist die Bedienungsfreundlichkeit der BI-Lösung: Die Anwender erhalten rasch den Überblick und können Reporting, Planungen und das Berichtswesen an den Mutterkonzern zeitnah durchführen.

"Die BI-Lösung von FWI erfüllt nicht nur ihre Standardaufgaben, sondern bringt uns echten Mehrwert. Ein enormer Qualitätsvorteil ist beispielsweise, dass wir - von jedem Punkt der Erde aus – auf richtige und entscheidungsrelevant aufbereitete Daten zugreifen können. Via Web und iPad ist das unkompliziert und sehr komfortabel. Das haben die BI-Experten von FWI genial gelöst", so Müllner. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: