Jedox: GPU-Computing beschleunigt BI Jedox: GPU-Computing beschleunigt BI - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.06.2013 :: Printausgabe 13/2013 :: Wolfgang Franz

Jedox: GPU-Computing beschleunigt BI

Im Rahmen der diesjährigen Jedox-Roadshow sprach die COMPUTERWELT mit Vertriebsvorstand Bernd Eisenblätter über

Selfservice BI made in Germany und die Vorteile davon, Excel zu veredeln, anstatt es als BI-Tool zu verteufeln.

Bernd Eisenblätter, Jedox

Bernd Eisenblätter, Jedox

© Wolfgang Franz

Der 2002 gegründete Spezialist für Business Intelligence- und Performance-Management-Lösungen, die Jedox AG, nimmt eine Sonderstellung im Markt ein. Bemerkenswert ist etwa, dass das Freiburger Unternehmen nicht in den Chor jener einstimmt, die Excel zwar große Verbreitung bescheinigen, aber mitleidvoll den Kopf schütteln, wenn es um die professionellen BI-Fähigkeiten des Microsoft-Tools geht. Jedox ist anders: "Unsere Lösung ist bewusst sehr nah an Excel gebaut. Wir nutzen das am weitest verbreitete Tool und machen es zum besten BI-Werkzeug", sagt Bernd Eisenblätter im Gespräch mit der COMPUTERWELT.

Eine weitere Besonderheit betrifft die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Daten: Die Lösung nutzt dafür nicht nur die klassische In-Memory-Technologie in Form der CPU-Multicore-Architektur, sondern setzt auch auf GPU-In-Memory, indem der vielfach schneller adressierbare Arbeitsspeicher moderner Nvidia Tesla-Grafikkarten für Anfragen aller Art genutzt wird.

AKTUELLES RELEASE: JEDOX 5
In der aktuellen Version Jedox 5, die vor kurzem auf den Markt gekommen ist, sind erstmals dynamische Charts implementiert.  Damit kann der Nutzer ganz im Stile moderner Präsentationstechnik hineinzoomen und beispielsweise die Verteilung von Werten oder die Umsätze nach Ländern sortiert übersichtlich darstellen. Gegenüber traditionellen Charts bekommen Anwender höchstmögliche Autonomie – ganz dem Postulat der Self Service Business Intelligence verpflichtet.

Eine weitere Neuerung ist das Office-Add-In: Mit wenigen Klicks verlinkt der Nutzer seine Diagramme direkt mit Microsoft Word oder Powerpoint. Stehen neue Zahlen zur Verfügung, werden diese per Knopfdruck aus dem Jedox OLAP-Server eingepflegt. Manuelles Aktualisieren gehört damit der Vergangenheit an.

Die ebenfalls neuen Success-Charts nach der Methode von Rolf Hichert folgen dem Prinzip, dass es auch beim Reporting auf klare Botschaften und Reduzierung auf das Wesentliche ankommt.

Das aktuelle Release steht zudem erstmalig als kostenfreie Basis- und auch als Premium-Version zur Verfügung. Letztere enthält unter anderem einen erweiterten Excel-Client, ETL-Funktionen, die zuvor erwähnte GPU-Unterstützung sowie die Möglichkeit, per Web oder Mobile Client auf die Daten zuzugreifen. Last but not least: Interessierte können in den ersten 30 Tagen nach dem Download kostenlos alle Base- und Premium-Features testen.

Vertriebschef Bernd Eisenblätter fasst die Stärken der Lösung so zusammen: "Easy to start, easy to use, easy to scale – dieser Ansatz hat dazu geführt, dass wir in den letzten drei Jahren jeweils über 40 Prozent gewachsen sind." Die Jedox-Lösungen ist  in 120 Ländern und 23 Sprachen verfügbar. Zentraler Absatzmarkt ist nach wie vor die DACH-Region, wo der BI-Spezialist rund 60 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet.

Übrigens: Der innovative Charakter des Unternehmens – siehe beispielsweise GPU-Computing – hat Gartner veranlasst, die Jedox AG in den Kreis der "Cool Vendors" im Bereich "In Memory-Computing" aufzunehmen. (su)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: