TeamViewer für Mac mit neuen Funktionen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.09.2009 Rudolf Felser

TeamViewer für Mac mit neuen Funktionen

Für Mac-Anwender steht eine neue Version der Fernwartungssoftware bzw. Online-Collaboration-Lösung bereit. Der Funktionsumfang wurde erweitert.

Für Mac-Anwender steht ab sofort eine neue Version der Fernwartungssoftware TeamViewer bereit. Die Software beinhaltet im aktuellsten Release umfangreiche Instant-Messaging-Features zum Austausch von Chat-Nachrichten mit beliebigen Kontakten aus der Partnerliste. Diese müssen dafür nicht zwingend online sein. Ein Versand von Mitteilungen (auch an mehrere Partner gleichzeitig, etwa bei Ankündigungen, Einladungen zu Online-Sitzungen oder allgemeinen Informationen) ist jederzeit möglich, selbst dann, wenn der jeweilige Partner gerade offline ist. Für die einfachere Zusammenarbeit in Teams und Arbeitsgruppen kann den Kollegen und Geschäftspartnern nun mittels Statusanzeigen auch signalisiert werden, ob man derzeit am Arbeitsplatz erreichbar ist oder nicht.

Hilfreich für TeamViewer-User, die eine große Anzahl an Verbindungspartnern verwalten, ist zudem eine neue Suchfunktion, mit der der gewünschte Kontakt schnell gefunden werden kann. Zur komfortableren Organisation ist die Partnerliste in der neuesten Version darüber hinaus mit Optionen wie dem Zusammenfassen aller Offline-Partner in einer eigenen Gruppe oder der automatischen Benachrichtigung bei eingehenden Nachrichten ausgestattet.

Unternehmen, Agenturen und Selbstständige, die die Mac-Variante von TeamViewer zum Beispiel für den Online-Support ihrer Kunden oder Fern-Präsentationen einsetzen, können die Lösung mit dem individualisierbaren QuickSupport-Modul jetzt auch an ihr Firmendesign anpassen. Über ein Onlineformular lässt sich innerhalb weniger Minuten ein individuelles Kundenmodul mit eigenem Logo, Begrüßungstext und angepassten Hintergrund- und Textfarben erstellen. So kann die Fernwartung mit TeamViewer komplett im Corporate Design des jeweiligen Anwenders erfolgen.

TeamViewer für den Mac kann direkt über die Website heruntergeladen werden und ist ab Mac OS X 10.4 lauffähig. Für den professionellen Einsatz ist die Software in den Varianten Business, Premium und Corporate erhältlich (einmalige Kosten ab rund 500 Euro zzgl. MwSt.). Privatanwender können TeamViewer kostenlos verwenden. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: