Firefox 3.6 als Release Candidate 1 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.01.2010 Thomas Cloer*

Firefox 3.6 als Release Candidate 1

Mozilla hat den RC1 der nächsten Firefox-Version 3.6 veröffentlicht. Er wird sich den Release Notes zufolge periodisch updaten und irgendwann mit dem finalen Firefox 3.6 identisch sein.

Die endgültige Version ist damit nicht mehr weit. Gegenüber der zuvor aktuellen Beta 5 wurden nochmals über 70 Bugs beseitigt.

Zu den Neuerungen in Firefox 3.6 gehören die neue Version 1.9.2 der Rendering-Engine Gecko, die Möglichkeit, Scripts zwecks schnellerer Ladezeiten asynchron ablaufen zu lassen, eingebaute Unterstützung für die Theme-Software Personas, Warnungen zu veralteten Plug-ins, native Vollbildwiedergabe offener Videos (HTML 5) inklusive Support für Poster-Frames, Einbettung von Schriften mittels WOFF, bessere JavaScript-Leistung und insgesamt höhere Geschwindigkeit und Stabilität sowie die Unterstützung neuer CSS-, DOM- und HTML-5-Web-Techniken.

Firefox 3.6 RC1 steht ab sofort in mehr als 70 Sprachen und wie gewohnt für Windows, Mac OS X sowie Linux zum Download bereit. Man kann den Open-Source-Browser von der Beta 5 auch direkt aus dem Programm heraus über den Menüpunkt "Hilfe, Nach Updates suchen…" manuell updaten, falls Firefox nicht schon von sich aus das Update anbietet.

* Thomas Cloer ist Redakteur der deutschen Computerwoche.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: