Europa: Firefox entthront Internet Explorer Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.01.2011 apa/Rudolf Felser

Europa: Firefox entthront Internet Explorer

Der Internet Explorer von Microsoft ist Forschern zufolge zum ersten Mal in einem wichtigen Markt von seiner Top-Position unter den Webbrowsern verdrängt worden.

In Europa überrundete der Mozilla-Browser Firefox mit einem Marktanteil von 38,1 Prozent im Dezember den bisherigen Spitzenreiter, wie das Marktforschungsinstitut StatCounter mitteilte. Der Internet Explorer kam nur noch auf 37,5 Prozent.

Doch der wahre Aufsteiger ist demnach der Internet-Riese Google mit seinem Webbrowser Chrome. Vor allem an Chrome habe der Internet Explorer Anteile verloren, erklärte StatCounter. Die Nummer drei beherrsche 14,6 Prozent des europäischen Marktes nach 5,1 Prozent ein Jahr zuvor.

Die Marktverschiebungen sind StatCounter zufolge wahrscheinlich die Folge der größeren Vielfalt, die Microsoft europäischen Nutzern seines allgegenwärtigen Betriebssystems Windows bei der Auswahl eines Browsers seit März eröffnen muss. Dies war im Dezember 2009 das Ergebnis einer Einigung Microsofts mit der EU-Kommission, die daraufhin ein Kartellverfahren gegen den US-Softwareriesen stoppte.

Seit März stellt Microsoft in Europa zwölf Browser zur Auswahl, mit denen Windows-Nutzer durchs Internet navigieren können. Vorher mussten sie sich Alternativen zum Microsoft-Produkt selbst im Internet beschaffen – viele "Normaluser" wussten allerdings gar nicht über die Alternativen Bescheid.

Weltweit sank der Anteil des Internet Explorer StatCounter zufolge auf knapp 47 Prozent. Firefox lag bei fast 31 und Google Chrome bei knapp 15 Prozent. (apa/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: