Design Achievement Awards 2012 vergeben Design Achievement Awards 2012 vergeben - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.11.2012 Michaela Holy/pi

Design Achievement Awards 2012 vergeben

Adobe Systems hat die diesjährigen Gewinner der 12. "Adobe Design Achievement Awards“ bekannt gegeben.

Während der Zeremonie im Rahmen der DesignThinkers Konferenz 2012 in Toronto wurden die Preisträger verkündet, die aus über 5.000 internationalen Einsendungen ausgewählt wurden.

Design Achievement Awards 2012 vergeben

Design Achievement Awards 2012 vergeben

© Adobe

Die Preisverleihung würdigte die Arbeiten von Studenten und Lehrbeauftragten. Aus der Vielzahl von über 5.000 internationalen Einsendungen aus 70 Ländern wurden die Preisträger ausgewählt. Die Gewinner stachen aus der Finalauswahl von 41 Einreichungen heraus und überzeugten durch besonders kreative Umsetzungen in ihren Kategorien. Studenten aus aller Welt aus den Bereichen Grafik-Design, Fotografie, Illustration, Animation, digitale Filmbearbeitung, Softwareentwickler und Computer-Künstler waren dazu aufgefordert, ihre kreativen Projekte, die mit Adobe-Software umgesetzt wurden, einzureichen. Auch Teamarbeiten waren zum Wettbewerb zugelassen.

Die Auszeichnungen für Studenten wurden in insgesamt 13 Kategorien verliehen. Hierbei wurden die Arbeiten aller Medienbereiche - interaktive Medien, Bewegtbild und klassische Medien - einbezogen. Lehrer und Lehrbeauftragte wurden in drei Kategorien ausgezeichnet, wobei die Jury besonders innovative Lehrmethoden und pädagogische Ansätze würdigte. Eine eigens organisierte Ausstellung während der DesignThinkers Konferenz 2012 präsentierte die Arbeiten aller 41 Finalisten der Öffentlichkeit.

Die Jury legte bei der Auszeichnung besonderes Augenmerk auf die Originalität der Einsendungen. Des Weiteren gaben die Effektivität mit der sich dem gesetzten Kommunikationsziel genähert wurde und das besondere Geschick in der Anwendung der jeweiligen Adobe Produkte den Ausschlag für die Auszeichnungen. Erfolgsfaktoren für die Einreichungen von Lehreinrichtungen waren pädagogische Innovationen und die Entwicklung von Anwendungen für bessere pädagogische Unterrichtskonzepte. Alle Werke der Gewinner, der Finalisten sowie der Teilnehmer mit lobender Erwähnung werden zusammen mit der Jury-Bewertung in der ADAA Galerie online präsentiert. Hier können auch die Einreichungen aus den Vorjahren betrachtet werden.

Alle Einzelgewinner des Studentenwettbewerbs und der Team-Chef eines Gruppengewinners erhielten eine Prämie von 3.000 US-Dollar, eine Siegerurkunde und einen 3D-Pokal. Alle Preisträger wurden mit Übernahme der Flugkosten und Aufwendungen zur DesignThinkers Konferenz in Toronto eingeladen. Zusätzlich erhielten alle Einzelgewinner eine Adobe Creative Suite 6 Master Collection in der Education-Version. Jedes gewinnende Mitglied einer Gruppe bekam wahlweise entweder eine Creative Suite 6 Design bzw. Web Premium oder Creative Suite 6 Production Premium Education-Version.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: