nativy: Übersetzungs-App für Office 365 nativy: Übersetzungs-App für Office 365 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.10.2013 Rudolf Felser

nativy: Übersetzungs-App für Office 365

Das Wiener Startup nativy hat eine innovative App entwickelt, mit der professionelle Übersetzungen direkt aus Office 365 gemanagt werden können.

Das Startup nativy hat eine App entwickelt, mit der Übersetzungen direkt aus Office 365 gemanagt werden können.

Das Startup nativy hat eine App entwickelt, mit der Übersetzungen direkt aus Office 365 gemanagt werden können.

© nativy/Microsoft

Das Wiener Startup-Unternehmen nativy hat mit der gleichnamigen Plattform eine Drehscheibe zwischen Endkunden und Übersetzern geschaffen, die Kosten und Aufwand für alle Beteiligten minimiert – quasi "Übersetzung-as-a-Service". Jetzt hat nativy seinen Dienst als App in Office 365 integriert und ermöglicht so die Beauftragung und Bezahlung einer qualifizierten Übersetzung mit nur drei Klicks. Die App ist mit einer Datenbank vernetzt, die derzeit über 1.300 professionelle Übersetzer aus 61 Ländern für 320 Sprachkombinationen anbietet.

Benutzer von Word 2013 können über die App direkt in Word 2013 Offerte für Übersetzungen kalkulieren und Aufträge erstellen. "Alle textbezogenen Aufgaben sollten direkt beim Text erledigt werden können, eben auch die Beauftragung der Übersetzung. Mit unserer App können Kunden Offerte und Aufträge mit unseren professionellen Übersetzern erstellen, was die Stärke von Office 365 unterstreicht", so Josef Brunner, Geschäftsführer von nativy.

nativy hat ein System entwickelt, um den idealen Übersetzer für jeden Auftrag zu finden. Die Vergabe der Übersetzungen wird anhand von vier Kriterien bewertet (häufige Zusammenarbeit, Text Matching, schnelle Erledigung und Preis). Diese Vergabekriterien können individuell gewichtet werden. Der Dienst schlägt nach Eingabe des zu übersetzenden Textes die drei passendsten Übersetzer vor. Die Bezahlung erfolgt entweder auf Rechnung oder per Kreditkarte.

Auf Wunsch des Kunden wird der Text von einem "Proof Reader" Korrektur gelesen. Zudem erfüllen alle über nativy durchgeführten Übersetzungen die EU Norm für Übersetzungsleistungen (EN 15038). Der Ausbau der App um weitere Funktionen ist bereits geplant. Schon bald sollen Kunden und Übersetzer direkt in der App über inhaltliche Fragen chatten können und auch Excel, Powerpoint und SharePoint sollen in einem nächsten Schritt integriert werden. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: