Salzburger Universität setzt auf Oracle Salzburger Universität setzt auf Oracle - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.01.2014 Rudolf Felser

Salzburger Universität setzt auf Oracle

Mit einem System von Oracle konnte die Paris Lodron Universität Salzburg ihre CO2-Bilanz verbessern und ihren Energieverbrauch im Data Center verringern.

Mit einem Engineered System von Oracle konnte die Paris Lodron Universität Salzburg CO2-Bilanz und Energieverbrauch verbessern.

Mit einem Engineered System von Oracle konnte die Paris Lodron Universität Salzburg CO2-Bilanz und Energieverbrauch verbessern.

© Luigi Caputo

Um die Immatrikulation und Kursbelegung der Studenten zu verwalten, arbeitet die Paris Lodron Universität mit dem Enterprise Resource Planning (ERP)-System "Campus Online". Das System besteht aus unterschiedlichen Datenbanken sowie aus Front-End-, Back-End- und Speicheranwendungen, die alle Fachbereiche abdecken. Um die Performance des ERP-Systems zu erhöhen und seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen setzt die Salzburger Universität auf eine Architektur bestehend aus der Oracle Exadata Database Machine und der Oracle Exalogic Elastic Cloud.

Mit über 18.000 Studierenden und ca. 2.700 Mitarbeitern in Forschung, Lehre und Verwaltung ist die Paris Lodron Universität die größte Bildungseinrichtung in Salzburg. Sie zählt mit den vier Fakultäten: Theologie, Rechtswissenschaften, Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Naturwissenschaften zu den wichtigsten Universitäten in Österreich.

"Wir wollen ein Beispiel für unsere Studenten beim Schutz der Umwelt sein. Das ist mit der Einführung von nachhaltigen Prozessen möglich, wie z. B. einer effizienteren Klimatisierung von Rechenzentren oder einem besseren Druckmanagement. Oracle half uns, all unsere aktuellen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen: unsere CO2-Bilanz hat sich um 75 Prozent verbessert, ebenso konnten wir den Energieverbrauch um die Hälfte eindämmen und auch das Papieraufkommen ist um rund 20 Prozent gesenkt worden. Durch das neue System haben wir eine zehn Mal bessere Leistung bei 30 Prozent niedrigeren Kosten", zeigt sich Florin Guma, CIO Paris Lodron Universität Salzburg zufrieden.

Für Universitäten wird es immer wichtiger, eine hohe Systemleistung in universitären Netzwerken zur Verfügung zu stellen. Systeme müssen so ausgelegt sein, dass Studenten in der Lage sind, alle relevanten Informationen online zu finden. In der heutigen Zeit wird es für Studenten immer wichtiger Projekte über die Cloud verwalten zu können und ihre Kursanmeldungen online ohne zusätzlichen Aufwand zu erledigen. Mit dem Engineered System gelingt aber nicht nur das, auch die Umwelt wird durch eine Reduzierung der CO2-Ausstöße entlastet.

Das System "Campus Online" der Universität in Salzburg besteht aus einem Zusammenspiel von Oracle Exadata Database Machine und der Oracle Exalogic Elastic Cloud. Mit dem Einsatz von vorkonfigurierten, vorgetunten und getesteten Datenbank-Servern inklusive Storage und Netzwerkinfrastruktur garantiert Oracle höchste Performance und Verfügbarkeit bei einer gleichzeitigen Reduktion der Gesamtkosten.

Als Ergebnis konnte die Universität in Salzburg die CO2-Bilanz von 96 Tonnen auf 25 Tonnen pro Jahr reduzieren. Das ist durch die Migration der Hardware-Komponenten, Software-Plattformen und Service-Prozessen im integrierten Oracle Engineered System möglich.

Der Arbeitsaufwand für die Wartung von "Campus Online" wurde außerdem reduziert. Die zeitaufwändige Aufrechterhaltung des Betriebs von heterogenen Anwendungen und Systemen entfällt. Dadurch wurden Ressourcen frei, die zur Erstellung mobiler Anwendungen wie beispielsweise der Self-Service-Registrierung für Studenten oder einer virtuellen Tour durch die Universität genutzt wurden. Die universitäre Wahrnehmung auf Seiten der Studierenden, der Universitätsangehörigen und der Besucher hat sich dadurch den Angaben zufolge verbessert.

Durch die Migration aller Studenten-Prozesse auf Anwendungen, die per Oracle Exadata Database Machine und der Oracle Exalogic Elastic Cloud bereitgestellt werden, konnte der Papierverbrauch zudem um 20 Prozent reduziert werden.

Durch die hohe Leistung von "Campus Online" ist die Salzburger Universität jetzt zudem in der Lage, anderen österreichischen Universitäten außerhalb der Immatrikulationsperioden Systemleistung anzubieten. Diese Universitäten können auf "Campus Online" via Cloud zugreifen und so ebenfalls ihre Systemperformance steigern und IT-Kosten senken.

"Die Paris Lodron Universität Salzburg hat eine Nachhaltigkeits-Initiative ins Leben gerufen, die auf der Balance zwischen Ökologie, Menschen und Wirtschaft konzentriert ist. Oracle ist der einzige Anbieter integrierter Lösungen, die die Effizienz des Systems erhöhen bei gleichzeitig weniger Einsatz von Hardware, Stellfläche, Kühlleistung und Energie. Wir haben nun die nötige Flexibilität, unseren Instituten Cloud-Services anzubieten, die nun keine eigenen, energieverbrauchenden Serversysteme mehr benötigen", so CIO Florin Guma abschließend. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: